Weiterbildung zum Fahrlehrer

Praxis: Mindestalter liegt bei 22 Jahren. Fahrlehrer werden darf man, wenn man mindestens 22 Jahre alt ist. Weitere Voraussetzungen für die kostenpflichtige Weiterbildung: ein Schulabschluss, eine abgeschlossene Berufsausbildung, Führerscheine für Auto, Motorrad und Lkw sowie mehrjährige Fahrpraxis, informiert die Bundesagentur für Arbeit. In Voll- oder Teilzeit dauert die Weiterbildung fünf Monate bis zu einem Jahr. […]

Weiterlesen.