Wo es in Charlottenburg-Wilmersdorf am häufigsten kracht

Wo es in Charlottenburg-Wilmersdorf am häufigsten kracht

Drei Orte im Bezirk sind Unfallschwerpunkte. Im vergangenen Jahr hat es im Berliner Straßenverkehr 144.325-mal gekracht. Als Hauptunfallursachen gelten laut Polizei Berlin Fehler beim Abbiegen sowie zu schnelles Fahren und Nichtbeachten der Vorfahrt. Das führt auch im Bezirk zu vielen Unfällen. Gleich drei Orte in Charlottenburg-Wilmersdorf finden sich so auch unter den „Top 5-Unfallschwerpunkten“ wieder. […]

Weiterlesen.

Polizei ermittelt flüchtigen Fahrer

Die Polizei konnte jetzt einen 35-jährigen Audi-Fahrer ermitteln, der Anfang August am Hindenburgdamm einen Motorradfahrer zum Sturz brachte, einen Transporter streifte und dann vom Unfallort flüchtete. Dabei wurden der Motorradfahrer und dessen Sozius verletzt. Die Auswertung von rund 200 Datensätzen zu möglichen Fahrzeugen führte zum gesuchten Audi, bei dem es sich um das Fahrzeug einer […]

Weiterlesen.