Explosion in Tiergarten

Explosion in Tiergarten

Überfall auf Scheideanstalt könnte mit spektakulärem Goldmünzen-Raub zusammenhängen. Glassplitter und Fensterrahmen flogen rund 50 Meter weit, die Detonation war noch Hunderte Meter weiter zu spüren, als der Tresor einer Scheideanstalt in der Potsdamer Straße in die Luft gejagt wurde. Gegen 2 Uhr am vergangenen Sonntag drangen die Räuber in das Geschäft „Digosi“ unweit des Wintergartens […]

Weiterlesen.

Silvesterfeuerwerk setzt Berlins Tiere unter Stress

Silvesterfeuerwerk setzt Berlins Tiere unter Stress

NABU Berlin warnt vor den Folgen für die Stadtnatur. Viele Berliner decken sich in diesen Tagen mit Raketen, Knallern und Böllern für ihr Silvesterfeuerwerk ein. Was viele  nicht wissen: Wenn sie es krachen lassen, hat das fatale Folgen für die Berliner Stadtnatur. Vögel und Wildtiere leiden nämlich erheblich unter der Pyrotechnik. Der NABU Berlin fordert […]

Weiterlesen.

Klare Regeln für den explosiven Ernstfall

Klare Regeln für den explosiven Ernstfall

Weltkriegsbomben: Bauherren haben die Verantwortung für die Suche – Bezirke regeln Evakuierungen. Berlin ist voll mit Artefakten der Geschichte. Leider auch mit solchen, die seit dem Zweiten Weltkrieg unter der Erde schlummern. Niemand weiß genau, wie viele nicht explodierte Bomben sich noch unter der Hauptstadt befinden. Damit alles möglichst sicher und geordnet abläuft, wenn die […]

Weiterlesen.

Autobombe im Berufsverkehr

Verbrechen: Wie durch ein Wunder gab es nur einen Toten. Anschlag in Charlottenburg. Ein lauter Knall ließ die Anwohner in der Bismarckstraße am Dienstag um 8 Uhr heftig zusammenzucken. Fahrer verblutet Zwischen Krumme und Weimarer Straße war ein VW Passat während der Fahrt explodiert. Der Fahrer Mesut T. (43) versuchte noch, aus dem Auto zu gelangen, […]

Weiterlesen.