Pädophile als Pflegeväter: Entschädigung für „Kentler“-Opfer gefordert

Pädophile als Pflegeväter: Entschädigung für „Kentler“-Opfer gefordert

Neuköllns Jugendstadtrat Falko Liecke fordert den Berliner Senat auf, endlich eine angemessene Entschädigung für Missbrauchsopfer durch das sogenannte „Kentler Experiment“ in der Berliner Jugendhilfe zu zahlen. Zudem fordert er eine klare Benennung der Verantwortlichen.  Nachdem die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie im Juni 2020 den Ergebnisbericht der Universität Hildesheim veröffentlichte hat, war von Entschädigungen […]

Weiterlesen.

Aus dem Plänterwald auf den Ikea-Parkplatz

Aus dem Plänterwald auf den Ikea-Parkplatz

Waldbewohner Tom Pollhammer ist nun Bewohner der Tiny-House Siedlung in Lichtenberg. Tom ist der Mann, der noch bis vor wenigen Tagen in einer selbst gezimmerten Hütte völlig unbemerkt von der Öffentlichkeit über acht Jahre lang im Plänterwald gewohnt hat. „Tagsüber war ich unterwegs und abends bin ich dann in meine Hütte gekrochen, wo ich übernachtet […]

Weiterlesen.

Unsere Stadt: Berlin!

Unsere Stadt: Berlin!

Mitmach-Ausstellung für Kinder ab drei Jahre im KinderKünsteZentrum. Ganz neu ist die Mitmach-Ausstellung „Unsere Stadt: Berlin!“ im KinderKünsteZentrum, Ganghoferstraße 3. Noch bis zum 2. Juni sind Familien mit Kindern ab drei Jahre dazu eingeladen. Mit dem Projekt wagt das KinderKünsteZentrum ein Experiment: Kindergartenkinder kreativ und mit viel Spaß an Politik und Geschichte heranzuführen. Die unmittelbare […]

Weiterlesen.

Teilen, verteilen, Umwelt schonen

Teilen, verteilen, Umwelt schonen

Projekt untersucht Sharing-, Logistik- und Urban Gardening-Konzepte. Das Holzmarkt-Quartier ist zu einer Art Freiluftlabor für die Erforschung der Zukunft urbanen Lebens geworden. Unter dem Motto „Stadtquartier 4.0“ soll geforscht und experimentiert werden, um herauszufinden, ob und wie Alternativen für die Belastungen durch zunehmende Lieferverkehre etabliert werden können. Die Lösungsansätze, die geprüft werden sollen, sind vielfältig, […]

Weiterlesen.

Lust auf Experimente

Lust auf Experimente

Bildung: Kitas und Schulen ausgezeichnet. Im „Ina.Kinder.Garten“ in Rudow haben Kinder vielfältige Möglichkeiten des Experimentierens und des Antworten-Findens im naturwissenschaftlichen und technischen Bereich. Dafür wurde die Einrichtung, wie auch die Bruno-Taut-Grundschule und die Kita „Rappelkiste“ in Britz, als „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet. Insgesamt 20 Berliner Kitas und Grundschulen wurden kürzlich von Senat und IHK […]

Weiterlesen.

Schülerlabore feiern

Jubiläum: 10 Jahre Netzwerk für Forschung und Orientierung. Seit 10 Jahren ist das Schülerlabor-Netzwerk GenaU (Gemeinsam für naturwissenschaftlich-technischen Unterricht) ein wichtiger Player in der außerschulischen Bildungslandschaft. In den 15 Schülerlaboren haben in dieser Zeit über 350 000 Mädchen und Jungen an wissenschaftlichen Institutionen aus Berlin und Brandenburg experimentiert. Gemeinsam entwickelten die Netzwerkpartner das erfolgreiche Kooperationsprojekt […]

Weiterlesen.