Berlin Marzahn-Hellersdorf: Workshop „Gartenkunst im Dialog“ am Blumberger Damm

Berlin Marzahn-Hellersdorf: Workshop „Gartenkunst im Dialog“ am Blumberger Damm

Experten und Nachbarn setzen sich mit der Weiterentwicklung der IGA-Fläche auseinander. Am 7. November laden die Freunde der Gärten der Welt zwischen 13 und 17 Uhr zu einem Workshop „Gartenkunst im Dialog“ zum Thema „Die Gärten der Welt: Erholungsort, Bildungseinrichtung oder Eventlocation?“ in das Besucherzentrum, Blumberger Damm 44, ein. Die Gärten der Welt in Marzahn-Hellersdorf […]

Weiterlesen.

Die wildgrüne Seite der Hauptstadt

Die wildgrüne Seite der Hauptstadt

Mattgrüne Eibe/Windstoß fährt in die Zweige/bläst die Taube weg – so oder so ähnlich könnte ein Dreizeiler in Form eines Haikus klingen. Haiku ist eine traditionelle Gedichtform, an der sich Besucher einer Führung durch den Kleistpark in Schöneberg zum Langen Tag der StadtNatur am 25. Mai ausprobieren können. Unter dem Motto „Kleistpark – wenn Bäume […]

Weiterlesen.

Exkursion vom Umweltladen Mitte

Die Dezember-Exkursion vom „Umweltladen Mitte“ greift zum wiederholten Mal ein jahreszeitlich passendes Thema auf. Diese Mal geht es um „Licht ist Leben“. Deshalb beginnt die Exkursion auch am Denkmal des Berliner Augenarztes Albrecht von Graefe an der Luisen-/Schumannstraße. 1845 eröffnete dieser in der Nähe eine Klinik, die sich in wenigen Jahren zur damals bedeutendsten Forschungs- […]

Weiterlesen.

Kiez-Exkursion

Alleen-Spaziergang. Am 15. Oktober, anlässlich des „Tags der Allee“, geht es mit dem Umweltladen Mitte nach Tegel. Hier gehören die prachtvolle Lindenallee im Schlosspark Tegel, das Schloss selbst, das Erbbegräbnis der Familie Humboldt sowie zwei berühmte Eichen zu den Stopps des Spaziergangs. Der Spaziergang dauert rund drei Stunden, los geht es um 11 Uhr am […]

Weiterlesen.

Weinanbau hautnah erleben

Exkursion mit dem Umweltladen Mitte. Der Umweltladen Mitte lädt am 3. September, 11 bis 14 Uhr, zu einer Exkursion unter dem Motto „Wiener Mischung aus Prenzlauer Berg: Weinanbau in Mitte und Pankow“ ein. Treffpunkt ist der Bahnsteig des U-Bahnhofs Senefelder Platz. Hintergrund: Die Berliner Rebbestände fallen zwar eher bescheiden aus, erinnern aber durch die Wiederbelebung […]

Weiterlesen.

Tierische Neubürger in Tegel

Umweltladen Mitte lädt ein. Am 9. Juli, 11 bis 14 Uhr, lädt der Umweltladen Mitte zu einer Exkursion in den Tegeler Fließ zu den dortigen Wasserbüffeln ein. Die Teilnahme ist kostenlos, Treffpunkt ist auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Wittenau. In letzter Zeit werden öfter Wasserbüffel auf sehr feuchten Flächen eingesetzt. Sie waren bereits vor der […]

Weiterlesen.

Kieze neu entdecken

Kieze neu entdecken

Museen Tempelhof-Schöneberg bieten wieder Bezirkstouren an. Ab sofort gibt es mit den sogenannten „BezirksTOUREN“ wieder eine große Zahl spannender Exkursionen in Tempelhof-Schöneberg. Einen Überblick über die Touren von April bis Oktober bietet das frisch erschienene Booklet im handlichen Taschenformat, herausgegeben von den Museen Tempelhof-Schöneberg. Sie sind dort und in vielen Einrichtungen des Bezirks kostenlos erhältlich. […]

Weiterlesen.

Balz und Blüten

Frühlingsanfang im Großen Tiergarten. Wo kann man im Zentrum Berlins den Frühling besser erleben als in der ältesten und bedeutendsten Parkanlage unserer Stadt? Hier zeigen sich zartes Grün und frühlingshafte Blütenpracht auf einer Fläche von ungefähr 200 Hektar. Diplom-Biologe Gunter Martin vom Umweltladen Mitte lädt zur Exkursion am 19. März, 11 bis 14 Uhr, durch […]

Weiterlesen.

Tag der Artenvielfalt bringt uns Natur näher

Tag der Artenvielfalt bringt uns Natur näher

Exkursion: Ausflüge mit Forschern. Das Gebiet vom Spandauer Eiskeller und Falkenseer Kuhlake ist ein vielgestaltiges Mosaik unterschiedlicher Biotope: Dichter Wald, offene Flächen und moorige Standorte wechseln sich ab und bieten einen faszinierenden Lebensraum. Bis zum Abend des 25. Juni werden im Rahmen einer Begleitveranstaltung zum GEO-Tag der Artenvielfalt verschiedene Experten aus haupt- und ehrenamtlichen Naturschutz […]

Weiterlesen.

Klima-Exkursion ins Tierheim

Besichtigung Infos zum Energiekonzept. Auch in diesem Jahr veranstaltet die bezirkliche Klimaschutzbeauftragte, Kirsten Schindler, eine Exkursion für Lichtenberger, die über aktuelle Klimaprojekte informiert. Im Fokus stehen dabei erfolgreiche Beispiele der energetischen Gebäudesanierung, innovative Energietechnologie-Kombinationen und regenerative Energie-Erzeugungsanlagen. In diesem Jahr führt die Exkursion am 22. Mai in der Zeit von 14 bis 17 Uhr in […]

Weiterlesen.

Das Singen der Nachtigall

Exkursion: Umweltladen Mitte lädt ein. Zu einer nächtlichen Exkursion lädt der Umweltladen Mitte am 24. April, 21 bis 23 Uhr, durch den Großen Tiergarten ein. Gemeinsam mit dem Diplom-Ornithologen Gunter Martin begeben sich Interessierte auf die Spuren der Nachtigall. Eindrucksvoll beschrieb auch der Dichter Barthold Heinrich Brockes im Jahre 1740 die Vielfalt der Lautäußerungen des […]

Weiterlesen.