Glaubenskrieg um Schutz vor Viren

Glaubenskrieg um Schutz vor Viren

Gegner und Befürworter einer Masern-Impfpflicht liefern sich einen erbitterten Streit. Beim Thema Masern-Impfpflicht erlebt man dieser Tage einen Glaubenskrieg. Gegner wie Befürworter greifen zu apokalyptischen Szenarien, um vor den Argumenten der anderen Seite zu warnen und deren Vertreter zu diffamieren. Von den Gegnern ist immer wieder zu hören, die „Zwangsmedizin“ aus DDR-Zeiten, als Impfungen nicht […]

Weiterlesen.