Unbekannte grafische Schätze

Ephraim-Palais: Brandenburgisches auf Papier. Am 21. Juni, 18 Uhr, bietet sich Besuchern erstmalig die Gelegenheit, sich direkt in der Grafischen Sammlung des Stadtmuseums im Museum Ephraim-Palais, Poststraße 16 in Mitte, einige der schönsten unbekannten Arbeiten anzuschauen. Andreas Teltow, Leiter der Grafischen Sammlung, stellt eine Auswahl vor. Papierrestauratorin Katharina Plate analysiert Erhaltungszustände und zeigt Möglichkeiten zur […]

Weiterlesen.

Ephraim-Palais – bewegte Geschichte eines Gebäudes

Am 7. Juni, 18 Uhr, findet im Hofcafé des Märkischen Museums, Am Köllnischen Park 5, eine Lesung zum Ephraim-Palais statt. Das Gebäude ist nicht nur das Ausstellungshaus der Stiftung Stadtmuseum Berlin, sondern auch selbst ein Stück wechselhafter Berliner Geschichte. Es war Wohn- und Geschäftshaus, Einwohnermeldeamt, Büro des Polizeipräsidenten, Sitz einer Sparkasse und sogar einmal für […]

Weiterlesen.