Radikale Stellenkürzung bei Siemens

Radikale Stellenkürzung bei Siemens

Technologie-Konzern baut rund 900 Arbeitsplätze in Berlin ab/ IG Metall will sich wehren. Nach einer Ankündigung in der vergangen Woche streicht der Konzern rund 900 Stellen in Berlin. Mit 570 Arbeitsplätzen wird der Großteil im Dynamo-Werk in Spandau wegfallen, da Siemens seine Fertigungsstätte nach Mühlheim und Erfurt verlagern will. Weitere 300 Stellen sollen im Gasturbinen-Werk […]

Weiterlesen.