Das Heizkraftwerk Wilmersdorf verabschiedet sich

Das Heizkraftwerk Wilmersdorf verabschiedet sich

Seine Geschichte beginnt im Jahr 1911. Doch älter als nunmehr 110 Jahre wird das markante Kraftwerk an der Stadtautobahn A100 nicht. Vattenfall nimmt das Heizkraftwerk Wilmersdorf vom Netz, wie der Energiekonzern mitteilte. Demnach startet Vattenfall im Juni dieses Jahres mit dem Rückbau der drei weithin sichtbaren Schornsteine und Kesselhäuser. Damit verschwindet ein Wahrzeichen aus dem […]

Weiterlesen.

Volle Fahrt für die Energiewende

Volle Fahrt für die Energiewende

Auf dem Euref-Campus forschen mittlerweile mehr als 3.500 Menschen. Ziemlich erfolgreich entwickelt sich am Gasometer in Schöneberg seit nunmehr zehn Jahren der Euref-Campus. Mehr als 3.500 Menschen forschen, lernen und entwickeln in diesem „Reallabor der Energiewende“: Zehn Jahre Euref-Campus – dieses Jubiläum wurde jüngst gebührend gefeiert. Zu den Gratulanten am vergangenen Samstag gehörte auch Bezirksbürgermeisterin […]

Weiterlesen.

Sieben auf einen Streich – Sonnenstrom vom Dach

Wohnungsbaugesellschaften und Stadtwerke haben gemeinsames Ziel: Mieterstrom-Plattform soll preiswerte Öko-Energie zugänglich machen. Kaum ein Prozent des Stroms wird heute auf den Berliner Dächern gewonnen, 25 Prozent wären möglich. Eine Mieterstrom-Plattform soll dazu beitragen, dass diese Lücke rasch geschlossen wird. Die Berliner Stadtwerke und die sechs kommunalen Wohnungsbaugesellschaften gehen dazu gemeinsam an den Start. Zusammen sollen […]

Weiterlesen.

230 energetische Millionen bis 2023 investieren

230 energetische Millionen bis 2023 investieren

Ökostrom: Umweltbewusst, preiswert und für alle da – mithilfe der Stadtwerke rüstet sich Berlin für die Energie-Zukunft. „Wir sind das Volt!“ schmetterte es die Werbung der Berliner Stadtwerke von den Plakatwänden. Jetzt, so heißt es, wolle sie ihre „Power to the People“ bringen. Und die Power wächst und wächst. Davon sollen jetzt alle Berliner pro?tieren. […]

Weiterlesen.

Die Zukunft des Wohnens

Die Zukunft des Wohnens

Energiewende: Aktionswoche startet am 16. Oktober. Sieht so das Wohnen der Zukunft aus? Eine Führung durch Berlins erstes Plusenergie-Mietwohnungsquartier in Adlershof wird am 20. Oktober im Rahmen der Aktionswoche „Berlin spart Energie“ geboten. Der Architekt wird eine Einführung in das Gesamtprojekt mit dem derzeit noch im Bau befindenden Newtonprojekt geben, das den Quartiersblock mit Eigentumswohnungen […]

Weiterlesen.

Strom vom eigenen Dach

Klimaschutz Aktionswoche zur Energiewende startet am 16. Oktober. Solarstrom direkt vom Dach zu beziehen war lange ein Privileg von Eigenheimbesitzern. Nun haben auch immer mehr Mieter diese Möglichkeit. In der Giselastraße setzt die NATURSTROM AG seit Mai 2017 ihr neuestes Mieterstromprojekt um, bei dem der Solarstrom aus der Photovoltaikanlage auf dem Hausdach geliefert wird. Bei […]

Weiterlesen.

Clubszene spart Energie

Clubszene spart Energie

Berlinweite Aktionswoche ab 16. Oktober. Wie bringt man Feierkultur und Klimaschutz unter einen Hut? Diese Frage stellen sich am 19. Oktober Veranstalter aus der Clubszene im Rahmen des „Future Party Lab“. Mit im Boot bei dieser Veranstaltung im Rahmen der berlinweiten Aktionswoche „Berlin spart Energie“ sind Vereine wie der Clubliebe e.V., die Clubcommission Berlin, Clubmob […]

Weiterlesen.

Häuser, die sich selbst versorgen

Klimaschutz: Aktionswoche zur Energiewende startet am 16. Oktober. Die Gelbe Siedlung in Hellersdorf ist ein Vorzeigeprojekt für die Energiewende. Seit März 2014 können die Mieter hier umweltfreundlichen Solarstrom nutzen, der auf den Dächern ihrer Häuser erzeugt wird. Dazu wurden auf 50 Gebäuden zwischen Erich-Kästner-Straße und Carola-Neher-Straße, in denen etwa 3.000 Mietparteien leben, rund 8.000 Solar-Elemente […]

Weiterlesen.

Energiekosten senken

Umwelt: Bezirksamt gibt Tipps zum Klimaschutz. Alle drei Wochen gibt es jetzt einen neuen, praktischen Klimaschutz-Tipp vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf. Bürgerinnen und Bürger können damit ihre Energiekosten senken und einen persönlichen Beitrag zur Energiewende leisten. Die neue Serie von Tipps des Umwelt- und Naturschutzamtes Steglitz-Zehlendorf stellt eine Vielzahl einfacher, aber sehr wirksamer Klimaschutzmaßnahmen vor, die ohne […]

Weiterlesen.