Widerspruch soll MUF in Lichterfelde verhindern

Widerspruch soll MUF in Lichterfelde verhindern

Bürgerinitiative: Bebauung gefährdet Biotop am Dahlemer Weg. Die Bürgerinitiative (BI) Lebenswertes Lichterfelde und der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) haben Widerspruch gegen die Entwidmung der geschützten Grünanlage am Dahlemer Weg 247 eingelegt. Damit soll verhindert werden, dass in dem seit Jahrzehnten verwilderten Bereich eine Mobile Unterkunft (MUF) für rund 500 Flüchtlinge errichtet wird. Geschützte […]

Weiterlesen.

Auf vielen Radwegen im Südwesten wird es gefährlich

Auf vielen Radwegen im Südwesten wird es gefährlich

Lange Mängelliste in Steglitz-Zehlendorf / Kritik an Strategie des Bezirksamts. Ganz Deutschland hat über den Zick-Zack-Radweg in der Leo-Baeck-Straße gelacht. Die Posse um versetzte Markierungen in Höhe der Straßenbäume  ist aber nur eines von zahllosen Problemen der Radinfrastruktur in Steglitz-Zehlendorf. „Der Bezirk verkauft sich als grünes Freizeitparadies, doch viele Radwege sind in einem miserablen Zustand […]

Weiterlesen.

Krach um Flüchtlingsunterkunft am Dahlemer Weg

Krach um Flüchtlingsunterkunft am Dahlemer Weg

Anwohner kritisieren Verlust von bewaldeter Fläche / Bezirk kündigt Gutachten an Noch bieten sich am Dahlemer Weg unendliche grüne Weiten. Viele Anwohner lieben die rund 12.000 Quadratmeter große Wildnis kurz vor dem Teltowkanal, manch junge Familie ist gerade deswegen in diesen idyllischen Teil Lichterfeldes gezogen. Doch in den nächsten Jahren dürfte sich diese Landschaft gründlich […]

Weiterlesen.