Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf: Corona-Tests nach mehrtägigem Anlauf im Angebot

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf: Corona-Tests nach mehrtägigem Anlauf im Angebot

Die vom Senat vorgeschriebene Corona-Testung für die 1.800 Mitarbeiter des Marzahn-Hellersdorfer Bezirksamtes startete nach organisatorischem Vorlauf tatsächlich erst am 8. April. Eine Senats-Entscheidung zur Testpflicht für Mitarbeiter mit Kundenkontakt steht indes immer noch aus.  Diese Nachfrage des Berliner Abendblattes schmeckte der Marzahn-Hellersdorfer Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle (Die Linke) ganz und gar nicht. Dabei wollte die Redaktion […]

Weiterlesen.

Wahlherbst – Die Linken wählen ihre Kandidaten

Wahlherbst – Die Linken wählen ihre Kandidaten

Kandidaten der Linken der Bezirksverbände in Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg haben am 30. Januar die personellen Weichen für die Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung, zum Berliner Abgeordnetenhaus sowie zur Bundestagswahl gestellt. Die Vertreter des Marzahn-Hellersdorfer Bezirksverbandes wählten auf den ersten Listenplatz Juliane Witt zur Bürgermeisterkandidatin. Die bisherige Bürgermeisterin, Dagmar Pohle, tritt aus Altersgründen nicht mehr zur Kandidatur für […]

Weiterlesen.

Berlin-Marzahn: Unterkunft für Flüchtlinge am Murtzaner Ring betriebsbereit

Berlin-Marzahn: Unterkunft für Flüchtlinge am Murtzaner Ring betriebsbereit

Wohneinheiten der Einrichtung für Geflüchtete in Marzahn-Süd wurden ausgestattet und Außenflächen gestaltet Die Modulare Unterkunft für Flüchtlinge (MUF) im Murtzaner Ring 68 (Marzahn-Süd) wurde im September 2020 durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen an das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten übergeben. Seitdem werden die Wohneinheiten ausgestattet und die Außenflächen fertiggestellt. Bis zum Jahresende wird die Einrichtung […]

Weiterlesen.

Umbau des Boulevards Kastanienallee in Hellersdorf beginnt

Umbau des Boulevards Kastanienallee in Hellersdorf beginnt

In der neu gestalteten Hellersdorfer Kastanienallee in sollen sich Nachbarn in Zukunft wohlfühlen und treffen Die Umbauphase des Projekts „Umgestaltung des Boulevards Kastanienallee“ ist gestartet. Ziel ist die Aufwertung und Belebung des Quartiers in Hellersdorf. Dabei werden drei thematische Schwerpunkte verfolgt: die Erneuerung der Spielplätze, die Aufwertung des zentralen Platzes am Boulevard und die Errichtung […]

Weiterlesen.

Berlin-Marzahn: Eine Aktionswoche, drei Kulturen 

Berlin-Marzahn: Eine Aktionswoche, drei Kulturen 

Deutsche, jüdische und arabische Jugendliche machten Spielplatz gemeinsam winterfest Gleich mehrfachen Grund zum Feiern hatte die Spielplatzinitiative „Die Wicke“ Mitte November. Pünktlich zum 29. Geburtstag des Abenteuerspielplatzes war das Gelände in Marzahn-Nord winterfest gemacht worden. Hilfe dazu gab es von Jugendlichen, die zum jüdischen Tag der guten Taten, dem „Mitzvah Day“ mit angepackt hatten. Bundesweit […]

Weiterlesen.

Endlich Plus im Marzahn-Hellersdorfer Bezirkshaushalt

Endlich Plus im Marzahn-Hellersdorfer Bezirkshaushalt

Bezirk Marzahn Hellersdorf erstmals in seiner Geschichte schuldenfrei „Marzahn-Hellersdorfs Bezirkshaushalt erzielte im vergangenen Jahr ein Plus von 9,5 Millionen Euro. Damit ist der Bezirk jetzt in der Lage, den Altschuldenstand von 4,2 Millionen Euro vollständig abzulösen und sogar eine positive Rücklage für die kommenden Haushaltsjahre zu bilden. Seit dem Jahr 2003 war der Bezirk bestrebt, […]

Weiterlesen.

Linke und AFD bilden die stärksten Fraktionen im Bezirksparlament

Wahlen: Zählgemeinschaft zwischen Linken und SPD ist die wahrscheinlichste BVV-Lösung. Das größte politische Comeback der aktuellen Berlin-Wahlen wird wohl Dagmar Pohle (Die Linke) in Marzahn-Hellersdorf feiern können. Die aktuelle Bezirksstadträtin für Gesundheit und Soziales war bis zum Jahr 2011 selbst die Chefin im Bezirksamt. Jetzt wird sie mit den 16 Stimmen ihrer Fraktion plus der […]

Weiterlesen.