Eine Million läuft und tanzt gegen Rechtsextreme

Der 39. Christopher Street Day startet am 22. Juli am Kurfürstendamm. Am 22. Juli, um 12.30 Uhr, startet der Christopher Street Day (CSD) traditionell am Kurfürstendamm (Ecke Joachimsthaler Straße) im Beisein von Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und endet gegen 16 Uhr am Brandenburger Tor, wo am Nachmittag gegen 17 Uhr im Pride Village das Programm […]

Weiterlesen.

Trubel im Zeichen des Regenbogens

Trubel im Zeichen des Regenbogens

Demonstration: Zum Aktionstag gegen Homophobie werden Hunderttausende Besucher am Kudamm erwartet. Gegen Homophobie und für die Ehe für alle: Unter dem Motto „Mehr von uns – jede Stimme gegen rechts“ wollen die Teilnehmer des Christopher Street Days (CSD) am 22. Juli für mehr Gleichberechtigung demonstrieren. Für den 39. CSD rechnen die Organisatoren nach eigenen Angaben […]

Weiterlesen.

Berlin, ick liebe Dir!

Berlin, ick liebe Dir!

Events: Die Höhepunkte der Stadt im neuen Jahr. Berlin gilt als Weltstadt der Kultur, Politik, Medien und Wissenschaften. Die Metropole trägt den UNESCO-Titel „Stadt des Designs“ und ist eines der meistbesuchten Zentren des Kontinents. Damit das so bleibt, schüttet die Stadt auch im neuen Jahr wieder ein Füllhorn an Höhepunkten aus. Internationale Grüne Woche 20. […]

Weiterlesen.

Edith unterm Regenbogen

Edith unterm Regenbogen

Show: Best-of-Revue lockt in das BKA Theater am Mehringdamm. Anlässlich der diesjährigen CSD-Feierlichkeiten lässt es sich die Neuköllner Kiez-Ikone Edith Schröder (Ades Zabel) nicht nehmen, gemeinsam mit ihren ältesten Freundinnen, Kneipenwirtin Jutta Hartmann und Leggingsboutique-Besitzerin Brigitte Wuttke, einen glamourösen Abend mit den besten Shownummern ihrer bisherigen Laufbahn auf der Bühne des BKA-Theaters in Kreuzberg (Mehringdamm […]

Weiterlesen.