Berlin-Charlottenburg: Globe Theater soll im Herbst aufgebaut werden

Berlin-Charlottenburg: Globe Theater soll im Herbst aufgebaut werden

Das Globe Theater an der Spree soll noch in diesem Jahr aufgebaut werden. Nun haben die Macher eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, um die restlichen Bauteile aus Schwäbisch-Hall nach Berlin transportieren zu können.  Shakespeare an der Spree: das ist die Vision von Christian Leonard, der sich als Gründer, Leiter, Regisseur und Übersetzer der Shakespeare Company einen Namen […]

Weiterlesen.

Berlin-Kreuzberg: Kino Moviemento sucht seinen Retter

Berlin-Kreuzberg: Kino Moviemento sucht seinen Retter

Zwei Millionen Euro müssen für den Kauf zur Verfügung stehen. Seit 107 Jahren gibt es ein Kino am Kottbusser Damm 22 auf der Grenze zwischen Kreuzberg und Neukölln. Dort, wo sogar schon Stummfilmklassiker in ihrer Erstaufführung liefen und das Haus viele Male den Namen und Besitzer wechselte, stehen die Betreiber des heutigen Moviemento-Kinos vor einer […]

Weiterlesen.

Sommerfest und Crowdfunding

Am 25. Juni lädt das Hexenberg-Ensemble ab 12 Uhr zum Sommerfest auf dem Pfefferberg mit Live-Musik, Tanz, Theater, einem spannenden Kinderprogramm sowie kulinarischen Leckerbissen. Ganz wichtig: Zur Umsetzung des Herbststückes, Shakespeares Wintermärchen, möchte das Hexenberg-Ensemble per Crowdfunding sein Publikum bitten, bei der Finanzierung mitzuhelfen. Bis 15. Juli heißt es jetzt: “Knacken wir die 10.000 Euro?“ […]

Weiterlesen.

Lastenräder für jedermann

Lastenräder für jedermann

Transportinitiative von denn‘s Biomarkt. Die Lastenradler und denn’s Biomarkt stellen ab sofort Lastenräder zur Verfügung, die für jedermann kostenfrei nutzbar sind. Ob für den Einkauf oder den Ausflug mit der Familie, auf zwei oder drei Rädern steht der umweltfreundlichen Fahrt nichts im Wege. Ehrenamtliche Aktion Per Crowdfunding sind im Winter 2015/2016 fast 7.000 Euro gesammelt […]

Weiterlesen.

Die schrille Bibel der Subkultur

Die schrille Bibel der Subkultur

Literatur: Ein neues Buch erzählt die bewegte Geschichte des legendären Clubs SO36. Hier wurden in den 80ern die wildesten Punk-Partys gefeiert, Autonome träumten von der Revolution und auf der Bühne rockten die berühmtesten Bands der Szene. Im legendären Club „SO36“ spielten sie alle: Einstürzende Neubauten, die Ärzte, Cure, die Toten Hosen und die Tödliche Doris. […]

Weiterlesen.

Schulhof wird verschönert

Crowdfunding: Einweihung an Fritz-Karsen-Schule. Pünktlich zur Freiluft-Saison wird am 8. April auf dem Schulhof der Fritz-Karsen-Schule (Onkel-Bräsig-Straße 76/78) ein neues Bodentrampolin eingeweiht. Außerdem fällt der Startschuss für die Neubepflanzung des Geländes. Das teilt die Elterninitiative Schulhof Backbergstraße mit. Demnach wird das Sprunggerät um 15.30 Uhr in Anwesenheit der Schulleitung offiziell übergeben. Dessen Kauf wurde durch […]

Weiterlesen.