Isoliert durch die Pandemie? Hilfsangebote für Verzweifelte

Isoliert durch die Pandemie? Hilfsangebote für Verzweifelte

Die Coronakrise belastet auch viele junge Menschen zwischen 20 und 35 Jahren besonders. Wer glaubt, mit dieser Situation nicht gut klarzukommen, sollte nach Hilfsangeboten suchen. Vielen jüngeren Erwachsenen breche in der Pandemie «das meiste weg: Partys, Sport, Vereinsleben, Kino oder der Austausch mit Gleichaltrigen in Ausbildung und Studium», sagt Christa Wenzelburger vom Arbeitskreis Leben – […]

Weiterlesen.

Ideen für eine baldige Öffnung von Restaurants und Cafés

Ideen für eine baldige Öffnung von Restaurants und Cafés

Wie lassen sich Restaurant- und Kneipenöffnungen mit der anhaltenden Pandemie vereinbaren? Darüber diskutieren gerade Politik und Wirtschaft – auch in den Bezirken. Die gehen dabei unterschiedliche Wege. Während Mitte bald ein Modellprojekt starten möchte, in dem ein tagesaktueller negativer Corona-Test genauso eine Rolle spielt wie drei Apps, darunter die Luca-App (zur Kontaktnachverfolgung), eine Ticketing-App (um […]

Weiterlesen.

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf: Corona-Tests nach mehrtägigem Anlauf im Angebot

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf: Corona-Tests nach mehrtägigem Anlauf im Angebot

Die vom Senat vorgeschriebene Corona-Testung für die 1.800 Mitarbeiter des Marzahn-Hellersdorfer Bezirksamtes startete nach organisatorischem Vorlauf tatsächlich erst am 8. April. Eine Senats-Entscheidung zur Testpflicht für Mitarbeiter mit Kundenkontakt steht indes immer noch aus.  Diese Nachfrage des Berliner Abendblattes schmeckte der Marzahn-Hellersdorfer Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle (Die Linke) ganz und gar nicht. Dabei wollte die Redaktion […]

Weiterlesen.

Corona-Selbsttests: Das „C” steht nicht für „Corona”

Corona-Selbsttests: Das „C” steht nicht für „Corona”

Pandemie: Hinweise für den richtigen Umgang mit den Selbsttests für zu Hause. Bei der ersten Anwendung eines Corona-Selbsttests kann es beim Blick auf die Testkassette zu einem kurzen Schreckmoment kommen: Denn recht schnell zeigt sich in der Regel beim Buchstaben C ein Strich. C, steht das etwa für Corona? Doch keine Sorge, der Strich beim […]

Weiterlesen.

Arbeitgeber müssen Corona-Tests anbieten

Arbeitgeber müssen Corona-Tests anbieten

Angesichts steigender Infektionszahlen erhöht der Berliner Senat den Druck auf die Wirtschaft, ihren Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zu leisten. Seit Mittwoch müssen Arbeitgeber zweimal in der Woche einen kostenlosen Corona-Test für die Beschäftigten ermöglichen. Für die Belegschaft bestehe aber keine Testpflicht, sagte der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) im rbb. „Der entscheidende Punkt bleibt, […]

Weiterlesen.

“Operation Heartbeat” – Pilotprojekt testete Cluböffnungen

“Operation Heartbeat” – Pilotprojekt testete Cluböffnungen

Für diesen Konzert-Abend mussten Besucher einen tagesaktuellen, negativen Covid-Test vorzeigen und irgendwie war alles wie im Kino eingerichtet. Nur halt mit Live-Musik auf der Bühne und ohne direkte Sitznachbarn. Seit mehr als einem Jahr finden in den Sälen und Hallen der Berliner Musik-Clubs keine Events vor großem Publikum statt. Allein Veranstaltungen im Freien konnten im […]

Weiterlesen.

Pandemie lässt Zahl der Straftaten in Berlin sinken

Pandemie lässt Zahl der Straftaten in Berlin sinken

Polizei Berlin und Innensenat präsentieren Zahlen aus erstem Lockdown und dem Corona-Jahr 2020. Gelegenheit macht Diebe: Die Kriminalität in Berlin stand im vergangenen Jahr unter dem Einfluss der Pandemie. Die Zahl der Taschendiebstähle und Wohnungseinbrüche hat stark abgenommen. Dafür kam es vermehrt zu Kellereinbrüchen und Online-Betrugsfällen. Das geht aus der aktuellen Kriminalitätsstatistik hervor, die Innensenator […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Bezirksbürgermeister plädiert für Ausgangssperren

Berlin-Mitte: Bezirksbürgermeister plädiert für Ausgangssperren

Während die Forderungen nach einem strikten Lockdown zur Eindämmung der dritten Coronawelle zunehmen, bleiben in Berlin Friseursalons, Kosmetikstudios und der Einzelhandel weiter geöffnet. Voraussetzung für einen Besuch ist ab Mittwoch allerdings ein tagesaktueller negativer Corona-Test. Zuletzt hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) dieses Konzept kritisiert. „Testen und Bummeln“, so erklärte sie bei „Anne Will“, sei nicht […]

Weiterlesen.

Ein Leser berichtet: So läuft die Corona-Impfung ab

Ein Leser berichtet: So läuft die Corona-Impfung ab

Bislang konnte die Impfstrategie in Deutschland nicht gerade mit Schnelligkeit und Flexibilität punkten. Einige Berliner wurden aber bereits geimpft. Darunter auch Friedrich W. Zimmermann, der seine Impferfahrung schildert: Weil ich schon so alt bin, bekam ich nun auch meine erste Spritze. Durch gute und schlechte Ratschläge verunsichert, finde ich den Weg nach Wedding ins Erika-Heß-Eisstadion, […]

Weiterlesen.

Wieder mal andere Ostern: Tipps für Feiertage zu Hause

Wieder mal andere Ostern: Tipps für Feiertage zu Hause

Digitale Ausflüge und Ideen für Ostern daheim. Vom digitalen Ausflug ins FEZ bis zum Oster-Dinner zum Mitnehmen. So langsam jähren sich die Ereignisse unter Pandemieeinfluss. Einige haben bereits ihren zweiten „Corona-Geburtstag“ hinter sich. Nun steht auch das zweite Osterfest mit dem Virus und somit ohne Osterfeuer, Ostermärkte und Osterkonzerte vor der Tür. Von großen Familienzusammenkünften […]

Weiterlesen.

Trübe Aussichten: Osterferien im Corona-Lockdown

Trübe Aussichten: Osterferien im Corona-Lockdown

Endlich wieder reisen! Mit den bevorstehenden Ostertagen hatten viele Menschen große Hoffnungen verbunden. Die Fortführung des Lockdowns für Hotels und Pensionen macht Reisefreuden so gut wie unmöglich. Zumindest in Deutschland. Immerhin: Mallorca, der Deutschen liebste Insel, zählt zu den wenigen Regionen im Ausland, die den Tourismus unter Einschränkungen wieder hochfahren und die problemlos zu erreichen […]

Weiterlesen.

Berlin bleibt bis zum 24. April im Corona-Lockdown

Berlin bleibt bis zum 24. April im Corona-Lockdown

Der Lockdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie wird in Berlin voraussichtlich bis zum 24. April verlängert und damit um knapp eine Woche mehr als von Bund und Ländern vereinbart. Darauf verständigte sich der Senat am Dienstag. Zuvor hatten sich Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder auf eine Verlängerung der Beschränkungen bis zum 18. April geeinigt. Hier […]

Weiterlesen.

Zimmertheater Steglitz sucht Stuhlpaten

Zimmertheater Steglitz sucht Stuhlpaten

Auch das Zimmertheater Steglitz kämpft sich mit großer Mühe durch den Corona-Lockdown. Wer helfen will, kann Stuhlpate werden. Große Berliner Bühnen wie das Maxim Gorki Theater oder die Komische Oper Berlin bieten sie schon lange an: Stuhlpatenschaften. Gegen eine Geldspende wird ein Namensschild des Förderers an einem Theaterstuhl angebracht. Viele kleinere Theaterhäuser und Kultureinrichtungen, die […]

Weiterlesen.

Corona-Alltag: Das stille Leiden von Kindern und Jugendlichen

Corona-Alltag: Das stille Leiden von Kindern und Jugendlichen

Bedrückende Erkenntnisse: Ärzte und Psychologen warnen vor den massiven Auswirkungen des Corona-Lockdowns auf Kinder und Jugendliche.  Gemeinsam gegen Corona, so das Motto in der Pandemie. Alle müssen sich einschränken, um einen Kollaps des Gesundheitssystems zu verhindern und andere zu schützen. Auch die Jüngsten. Doch was passiert mit den Kindern und Jugendlichen? Ist der Verzicht auf […]

Weiterlesen.

Corona-Schnelltests: Hier können sich Berliner kostenlos testen lassen

Corona-Schnelltests: Hier können sich Berliner kostenlos testen lassen

Der Senat kalkuliert mit rund 3,1 Millionen Schnelltests, die pro Woche in Berlin vorgenommen werden könnten. Nun mischen auch Apotheken mit. Seit dem 8. März ermöglicht die Bundesregierung allen Bürgern den Zugang zu kostenfreien Corona-Tests. In Berlin können sich alle, die einen der wöchentlich kostenlosen Corona-Tests durchführen lassen wollen, an bekannte und neue Teststellen wenden. […]

Weiterlesen.

Museum Reinickendorf wieder offen für Besucher

Museum Reinickendorf wieder offen für Besucher

Das Museum Reinickendorf kann ab sofort wieder besucht werden. Zwischen 9 und 17 Uhr werden Besucher empfangen. Die müssen allerdings einen Termin buchen.  Zu besichtigen ist derzeit die Dauerausstellung sowie die derzeitigen Sonderausstellungen „Me + You= Together We. Arbeiten von Sandra Becker, Simone Kornfeld, Ina Lindemann, Gerard Waskievitz“ und „Tegel, Heimathafen. Eine Hommage in fotografischen […]

Weiterlesen.

Perspektive für die Kultur: Senat startet Pilotprojekt „Testing”

Perspektive für die Kultur: Senat startet Pilotprojekt „Testing”

Kultursenat und Berliner Kulturhäuser starten in dieser Woche ein Pilotprojekt. Zuschauer mit negativem Corona Test können ab dem 19. März probeweise wieder ins Theater oder ins Konzerthaus. Geht Kultur trotz Pandemie? Das will die Senatsverwaltung für Kultur und Europa in Kooperation mit dem Berliner Ensemble, den Berliner Philharmonikern, dem Konzerthaus Berlin, der Berliner Clubcommission, der […]

Weiterlesen.

Corona-Lockerungen in Zoo und Tierpark Berlin

Corona-Lockerungen in Zoo und Tierpark Berlin

Das Aquarium öffnet exklusiv für Jahreskarteninhaber. Die Tierhäuser bleiben in beiden Einrichtungen aber weiterhin geschlossen. Rund vier Monate blieben die Türen des Aquarium Berlin geschlossen. Nachdem die neue SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung des Landes Berlin eine Wiederöffnung unter strengen Vorkehrungen ermöglicht, öffnet dieses beliebte Ausflugsziel ab dem 13. März nun wieder – zunächst jedoch nur exklusiv für Jahreskarteninhaber. […]

Weiterlesen.

Ralf Königs „Vervirte Zeiten“ als Buchpremiere im Livestream

Ralf Königs „Vervirte Zeiten“ als Buchpremiere im Livestream

Live aus dem BKA-Theater stellt Comiczeichner Ralf König sein „Lockdown-Werk” vor. Vervirte Zeiten zeigt, wie der Alltag seit Corona aussieht.  Von jenem denkwürdigen Tag im März vergangenen Jahres bis zum Beginn des „Lockdown Light“ im November erfreute Ralf König seine Leserschaft täglich auf Facebook und Instagram mit Kurzcomics zur Coronakrise. Mal lustig, mal zum Nachdenken […]

Weiterlesen.

Diese Berliner Museen öffnen am 16. März wieder

Diese Berliner Museen öffnen am 16. März wieder

Nach mehreren Monaten der coronabedingten Schließzeit öffnen bald die ersten Museen. Weitere Berliner Kulturhäuser sollen am 1. April folgen. Am 16. März öffnen laut den Staatlichen Museen zu Berlin zunächst die Alte Nationalgalerie, die James-Simon-Galerie, das Neue Museum und das Pergamonmuseum. Außerdem empfangen das Panorama auf der Museumsinsel Berlin sowie das Museum Europäischer Kulturen am […]

Weiterlesen.

Berliner Wirtschaft: Einsatz für mehr Umsatz in Corona-Zeiten

Berliner Wirtschaft: Einsatz für mehr Umsatz in Corona-Zeiten

Zwischen Öffnung und Lockdown: Berliner Gewerbetreibende wollen ihr Schicksal endlich wieder in die eigene Hand nehmen, anstatt auf staatliche Hilfen oder neue Verordnungen zu warten. Mit den aktuellen Corona-Beschlüssen wollen Bund und Senat den Handel aus dem Winterschlaf holen. Schrittweise soll in den Einkaufsmeilen neues Leben einziehen. Viele Geschäfte dürfen seit Wochenbeginn unter strengen Auflagen […]

Weiterlesen.

Nicht nur in der Pandemie: Impfpass immer gut aufbewahren

Nicht nur in der Pandemie: Impfpass immer gut aufbewahren

In vielen deutschen Haushalten hat die Suche nach dem gelben Pass bereits begonnen. Der sollte nicht nur wegen der anstehenden Corona-Impfungen immer griffbereit sein. Deutschland sucht den Impfpass! Dieser Slogan ist aus einer Informationskampagne bekannt, dem Allgemeinmediziner Klaus Lorenzen entlockt er jedoch allenfalls ein zerknirschtes Lächeln. „Irgendwie ist der Spruch lustig – aber er ist auch […]

Weiterlesen.

Events am Berliner Frauentag

Events am Berliner Frauentag

Als arbeitsfreier, gesetzlicher Feiertag gilt der 8. März in Berlin erst seit zwei Jahren. Auch 2021 und trotz pandemiebedingter Einschränkungen gibt es ein vielfältiges Programm mit lehrreichen und unterhaltsamen Veranstaltungen, die Berliner Frauen und Männer an diesem Tag nutzen und erleben können.  „Gleichstellung ist kein Naturgesetz“, hatte Bundesministerin Franziska Giffey (SPD) in ihrer viel beachteten […]

Weiterlesen.

Berliner Nordosten: Bau der Heidekrautbahn verzögert sich

Berliner Nordosten: Bau der Heidekrautbahn verzögert sich

Ursprünglich sollten auf der Trasse im Nordosten von Berlin in knapp drei Jahren erstmals Züge fahren. Doch Corona verzögert das Verkehrsprojekt. Mehr Strecken und neue Verbindungen, damit Pendler und andere Fahrgäste schneller ans Ziel kommen: i2030 heißt das große Planungs- und Investitionsprogramm, mit dem der Schienenverkehr in Berlin und Brandenburg ausgebaut werden soll. Doch nun […]

Weiterlesen.

So funktionieren die Corona-Schnelltests für zu Hause

So funktionieren die Corona-Schnelltests für zu Hause

Der Weg aus dem Dauer-Lockdown soll auch mit dem Einsatz von praktischen Schnelltests gesichert werden. Was es bei den Laien-Schnelltests zu beachten gibt und wieso die kostenlosen Tests in Arztpraxen noch auf sich warten lassen: Impfungen und Selbsttests sollen uns aus dem Dauer-Lockdown führen. Während Ersteres nach wie vor schleppend verläuft, wachsen die Hoffnungen auf […]

Weiterlesen.