Strandbad Weissensee öffnet wieder

Strandbad Weissensee öffnet wieder

Das Strandbad empfängt immer mittwochs bis sonntags Besucher. Die ersten Freibäder haben bereits seit mehreren Wochen geöffnet. Nun zieht das Strandbad Weissensee nach. Ab dem 3. Juli, mittwochs bis sonntags hat das Strandbad an der Berliner Allee 155 nun von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Zwischen 14 und 15 Uhr wird das Bad dann gereinigt […]

Weiterlesen.

Corona-Fall: Sommerbad Wilmersdorf geschlossen

Corona-Fall: Sommerbad Wilmersdorf geschlossen

Berliner Bäder-Betriebe beenden mit sofortiger Wirkung den Badebetrieb. Gebuchte Zeitfenster-Karten für den heutigen Tag werden erstattet. Eine Mitarbeiterin der Berliner Bäder-Betriebe (BBB) ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Sie war zuletzt im Sommerbad Wilmersdorf im Einsatz, welches mit sofortiger Wirkung geschlossen wurde. Die Absprachen mit den zuständigen Gesundheitsämtern über die Maßnahmen, die nun eingeleitet […]

Weiterlesen.

Party-Krawalle mit Nachspiel

Party-Krawalle mit Nachspiel

Innensenator Andreas Geisel fordert jetzt harte Strafen. Angesichts illegaler Partys in Berliner Parks und Angriffen auf Polizisten hat Innensenator Andreas Geisel (SPD) harte Strafen gefordert. Das sei nötig, „damit deutlich wird, dass Regeln durchgesetzt werden und dass es nicht ohne Konsequenzen bleibt, Menschen in dieser Art und Weise anzugreifen“, sagte Geisel dem Radiosender RBB 88.8 […]

Weiterlesen.

Urlaub mit dem Camper

Urlaub mit dem Camper

Lust auf Wohnwagen oder Campingmobil? Was Anfänger wissen müssen. Zwar sind die Grenzen mittlerweile wieder geöffnet, und auch der Deutschen liebstes Reiseziel Mallorca ist wieder in Reichweite. Doch manch einer zieht in Coronazeiten vielleicht eine privatere Atmosphäre im Campingmobil oder Wohnwagen vor. Caravaning-Anfänger sollten allerdings dringend eine Reihe von Dingen beachten. „Zunächst einmal gilt es, […]

Weiterlesen.

Amateurfußball-Saison beendet: SC Stern ist Berliner Meister

Amateurfußball-Saison beendet: SC Stern ist Berliner Meister

Der Landespokal soll im Spätsommer zu Ende gespielt werden. Der Berliner Fußballverband hat einen Schlussstrich unter die aktuelle Saison gezogen und die Spielzeit 2019/2021, die wegen der Corona-Pandemie seit Mitte März unterbrochen war, für beendet erklärt. Am grünen Tisch Mit einer knappen Mehrheit sprachen sich die Vertreter der Berliner Vereine dafür aus, in den Wertungen […]

Weiterlesen.

Bußgeld für Masken-Verweigerer in Berlin

Bußgeld für Masken-Verweigerer in Berlin

Der Senat will die Maskenpflicht im Nahverkehr und in Geschäften durchsetzen. Zugleich gibt es weitere Lockerungen der Corona-Auflagen.  Man sieht sie in der S-Bahn, beim Einkaufen und sogar in Arztpraxen: Menschen, die trotz der Corona-Vorschriften keinen Mund-Nasen-Schutz tragen. Und rein gefühlt werden es in Zeiten fortschreitender Lockerungen immer mehr. Am Dienstag hat der Senat beschlossen, […]

Weiterlesen.

Berlin-Spandau: Häufung von Corona-Fällen an Grundschule

Berlin-Spandau: Häufung von Corona-Fällen an Grundschule

Die Lage an der Christoph-Földerich-Grundschule in Spandau hat sich zugespitzt. Laut Elternbriefen der Schulleitung, die der Berliner Zeitung vorliegen, sind an der Schule inzwischen mindestens elf Schülerinnen und Schüler in mindestens sieben Klassen oder Lerngruppen mit dem Coronavirus infiziert – wie vor zwei Wochen berichtet, waren es zu Beginn des Ausbruchs noch fünf gewesen. Auffällig ist, […]

Weiterlesen.

So wird der Sommer in Berlin zum Abenteuer

So wird der Sommer in Berlin zum Abenteuer

Viele Berliner verbringen die Ferien wegen Corona lieber daheim. Die Hauptstadt hat Familien mit Kindern einiges zu bieten. Ein Überblick. Abenteuer und Entdeckungen Fast alles, was Kindern im Sommer draußen Spaß macht, finden sie in SpieloFEZien: im Ritterlager, auf der Entdeckerinsel, auf dem Lehm- und Wasserspielplatz, auf dem Wasser, auf der Öko-Insel, bei Abenteuertouren oder […]

Weiterlesen.

Corona-Ausbruch in Neukölln: Hilfsaktion für Bewohner angelaufen

Corona-Ausbruch in Neukölln: Hilfsaktion für Bewohner angelaufen

Nach dem Corona-Ausbruch im Harzer Kiez in Neukölln hat das Bezirksamt mit einigen Partnern die Versorgung der Bewohner übernommen. Dazu gehört insbesondere die Belieferung der unter Quarantäne lebenden Menschen mit Grundnahrungsmitteln. Diese erfolgt durch die Unterstützung des Technischen Hilfswerks. Mit einer Supermarktkette, dem Technischen Hilfswerk und dem Deutschen Roten Kreuz wurde eine gemeinsame Logistikstruktur aufgebaut. […]

Weiterlesen.

Acht Reifen und vier Männer auf ihrer Zweitakt-Tour

Acht Reifen und vier Männer auf ihrer Zweitakt-Tour

Die Sumsi-Rocker aus Mecklenburg-Vorpommern schauten am Brandenburger Tor vorbei. Wie ein echter Männerurlaub in deutschen Regionen zu Corona-Zeiten ausfallen kann, haben Mitte Juli vier Männer aus Mecklenburg-Vorpommern den Hauptstädtern vorgemacht. Brian, Karsten, Mario und Andy sind die Sumsi-Rocker von der Ostseeküste, die sich und ihren Simson-Mopeds bei 60 Stundenkilometern echte Heimatkunde unter die Reifen gönnten. […]

Weiterlesen.

Die Messestadt Berlin lässt Federn

Die Messestadt Berlin lässt Federn

Schon wieder schlechte Nachrichten für den Messestandort und die Modestadt Berlin: Die Modemesse Premium hat ihren Umzug nach Frankfurt am Main angekündigt. Vom kommenden Sommer an soll damit eine der wichtigsten Veranstaltungen der Berliner Fashion Week in der Bankenmetropole stattfinden, ließ die Premium Group jetzt wissen. Auch die Händlermesse Seek, die Plattform Neonyt für nachhaltige […]

Weiterlesen.

Homeoffice: Gut ausgerüstet für die Arbeit daheim

Homeoffice: Gut ausgerüstet für die Arbeit daheim

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie Mitte März haben immer mehr Arbeitgeber ihre Angestellten ins Homeoffice geschickt und persönliche Treffen weitestgehend durch Audio- und Videokonferenzen ersetzt. Voraussetzung hierfür ist allerdings die entsprechende Technik. Das fängt beim Bildschirm an. “Eine gute Größe ist ein Monitor um die 27 Zoll, zumal die kaum teurer sind als die 24-Zoll-Modelle”, […]

Weiterlesen.

Die etwas andere Fête de la Musique in Berlin

Die etwas andere Fête de la Musique in Berlin

Im Netz und über den Dächern von Berlin: Zum 25. Geburtstag der Fête de la Musique ist wegen Corona alles anders.  Die Fête de la Musique wird in Berlin auch in diesem Jahr stattfinden – aber nicht so, wie man sie seit 25 Jahren kennt: Statt Konzerte auf der Straße und auf Open- Air-Bühnen zu […]

Weiterlesen.

Bei den Deutschen läuft’s – mit und ohne Lockdown

Bei den Deutschen läuft’s – mit und ohne Lockdown

Umfrage zeigt: Joggen und Walken sind die beliebtesten Sportarten der Deutschen. Pritschen auf dem Volleyballfeld oder Torschuss-Training auf dem Fußballplatz: Langsam kehrt der Sport auf die Anlagen und in die Fitnessstudios der Bundesrepublik zurück – natürlich mit Auflagen und Hygienevorschriften. Doch besonders eine Sportart liegt nicht nur seit der Corona-Krise bei den Deutschen im Trend: […]

Weiterlesen.

So profitiert Berlin vom Corona-Konjunkturpaket

So profitiert Berlin vom Corona-Konjunkturpaket

Vom Kinderbonus bis zur Gewerbesteuer: Für Familien und Kommunen sieht das Konjunkturpaket des Bundes eine Reihe von Wohltaten vor. Deren Wirkung ist allerdings umstritten. Mit einem 130 Milliarden Euro schweren Konjunkturpaket will die schwarz-rote Bundesregierung die Coronakrise überwinden. Laut Finanzsenator Matthias Kollatz (SPD) wird der Berliner Landeshaushalt um mehrere Hundert Millionen Euro entlastet. Wirtschaftssenatorin Ramona […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Theater an der Parkaue startet durch

Berlin-Lichtenberg: Theater an der Parkaue startet durch

Lichtenberger Bühne verspricht reichhaltiges und buntes Programm für die Spielzeit 2020/2021 Veränderung ist die wichtigste Konstante im Leben – diese Erkenntnis lebt das Theater an der Parkaue bereits seit seiner Gründung vor genau 70 Jahren. Lücken gefüllt Die jüngsten Konstanten sind namentlich die Lücken, die sich in der Führung des Jungen Staatstheaters Berlin aufgetan hatten. […]

Weiterlesen.

Genügend Masken einpacken: Tipps für die Reiseapotheke

Genügend Masken einpacken: Tipps für die Reiseapotheke

Hotels und Ferienwohnungen dürfen wieder öffnen und Gäste empfangen – je nach Bundesland unter entsprechenden Auflagen und zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Wer in Corona-Zeiten auf Reisen geht, sollte die Reiseapotheke in jedem Fall entsprechend ergänzen. Ins Gepäck gehören auch eine angemessene Menge an Mund-Nasen-Schutzmasken oder sogenannte Alltagsmasken, erläutert Ursula Sellerberg von der Bundesapothekerkammer. Nutzt man Alltagsmasken, […]

Weiterlesen.

Wann Fitnessstudios den vollen Beitrag fordern dürfen

Wann Fitnessstudios den vollen Beitrag fordern dürfen

Sport ist wieder möglich: Auch Fitnessstudios dürfen vielerorts wieder öffnen. Das sollten Kunden nun wissen. Aufgrund von behördlichen Auflagen ist derzeit aber häufig nur ein eingeschränktes Angebot möglich. Duschen zum Beispiel dürfen nicht genutzt werden, auch die Saunen bleiben zu. Wer nicht die vertraglich vereinbarten Leistungen bekommt, muss auch nicht den vollen Preis zahlen, sagt […]

Weiterlesen.

Berlin testet die neue Freiheit

Berlin testet die neue Freiheit

Ob Kinos, Kneipen oder Fitnessstudios: Berlin lockert sich immer weiter in Richtung gewohnter Alltag. Wer am Pfingstwochenende durch die Straßen Berlins geschlendert ist, der hätte vielerorts fast vergessen können, dass  Corona überhaupt existiert. Haufenweise Sonnenanbeter haben sich in Parks, Cafés und Restaurants getummelt. Oft waren es nur die Gesichtsmasken der Kellner, die  daran erinnert haben, […]

Weiterlesen.

Steglitz-Zehlendorf: Sorge um kleine Läden am Kranoldplatz

Steglitz-Zehlendorf: Sorge um kleine Läden am Kranoldplatz

Anwohner und Händler fürchten um die Zukunft des kleinteiligen Gewerbes rund um den Kranoldplatz. Die SPD-Fraktion fordert den Bezirk auf, großflächigen Einzelhandel zu verhindern. In der letzten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung hat die SPD-Fraktion einen Antrag eingebracht, der das Bezirksamt auffordert, die Errichtung großflächigen Einzelhandels in der Ferdinandstraße nicht zu genehmigen. Das Bezirksamt hätte sich zuvor […]

Weiterlesen.

Steglitz-Zehlendorf: Finanzspritze für die Freiwilligenagentur

Steglitz-Zehlendorf: Finanzspritze für die Freiwilligenagentur

Gute Nachrichten für soziales Engagement in Steglitz-Zehlendorf: Mit einer Förderung vom Land Berlin kann die Arbeit der Freiwilligenagentur weiter ausgebaut werden. Wie das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf mitteilt, stellt die Senatskanzlei Berlin Mittel in Höhe von 95.000 Euro bereit. Vom Bezirk kommt eine Zuwendung in Höhe von 28.500 Euro.  Dass die Senatskanzlei die Unterstützung der Berliner Freiwilligenagenturen […]

Weiterlesen.

Berlin-Reinickendorf: Die Kiez-Bibliotheken öffnen wieder

Berlin-Reinickendorf: Die Kiez-Bibliotheken öffnen wieder

Eine weitere Lockerung in der Corona-Krise: Ab dem 2. Juni werden alle Stadtteilbibliotheken in Reinickendorf wieder geöffnet sein. Seit dem 11. Mai können Bürger bereits wieder in der Humboldt-Bibliothek – die auch eine Außenrückgabeanlage hat, welche 24 Stunden geöffnet ist – und in der Bibliothek am Schäfersee Bücher und andere Medien ausleihen. Nun sind die […]

Weiterlesen.

Mehr Corona-Tests für Berlin

Mehr Corona-Tests für Berlin

Im Kampf gegen die Pandemie will der Senat vor allem medizinisches Personal verstärkt auf Corona testen lassen. In Schulen, Kitas und Pflegeheimen soll es Stichproben geben. Künftig soll in Berlin mehr auf Corona getestet werden. Und zwar auch dann, wenn keinerlei Symptome vorliegen. Der Senat hat vergangene Woche angekündigt, dass im Rahmen der neuen Covid-19-Teststrategie […]

Weiterlesen.

Sommerurlaub 2020: Camping liegt hoch im Kurs

Sommerurlaub 2020: Camping liegt hoch im Kurs

Das sollten Berliner auf den Brandenburger Campingplätzen beachten. Deutschland ist urlaubsreif: Für 57,7 Prozent hat Reisen nach Corona einen deutlich höheren Stellenwert. Das ergab die Umfrage des Campervan-Vermieters „Roadsurfer“. Von den 5.624 befragten deutschen Verbrauchern gaben zudem 72,7 Prozent an, dass ihr aktuelles Reisebedürfnis mit zehn von zehn Sternen bewerten. Autarkes Camping in der Natur […]

Weiterlesen.

Steglitz-Zehlendorf: Die Volkshochschule startet ins Sommerprogramm

Steglitz-Zehlendorf: Die Volkshochschule startet ins Sommerprogramm

Fast wie vor Corona: Ab dem 1. Juli bietet die Volkshochschule in Steglitz-Zehlendorf wieder Präsenzkurse an. In Zeiten der Corona-Beschränkungen hat die Volkshochschule (VHS) Steglitz-Zehlendorf bei der Fortsetzung des Kursprogramms mit Präsenzveranstaltungen eine Reihe von veränderten Rahmenbedingungen zu berücksichtigen. Zum Beispiel darf die VHS momentan nur mit Mund-Nasenschutz betreten werden. Dennoch wird mit Hochdruck an […]

Weiterlesen.