Hoffen auf die doppelten Bärchen

Hoffen auf die doppelten Bärchen

Tierpark Es sieht gut aus für die Friedrichsfelder Eisbärzwillinge. „Daumendrücken, Daumendrücken, Daumendrücken“. Wie ein Mantra wiederholt Tierpark-Sprecherin Christiane Reiss ihre Aufforderung zu allen Medienanfragen mit diesem Schlusssatz. Nach 22 Jahren gibt es erstmals wieder Eisbären-Nachwuchs im Tierpark. Vater der Zwillinge ist der vierjährige Wolodja. „Die Mutti Tonja macht im Moment alles richtig und kuschelt mit […]

Weiterlesen.