Ein Masterplan für den Spreepark

Ein Masterplan für den Spreepark

Verkehrsanbindung bleibt größter Knackpunkt/ Linke-Politikerin lobt Bürgerbeteiligung bei der Vorbereitung der Rahmenplanung. Eines ist sicher: Ein Freizeitpark im herkömmlichen Sinne wird der Spreepark nie wieder. Ansonsten sind viele Fragen offen. Die Grün Berlin GmbH hat als Ziel einen ‚Kunst- und Kulturpark mit wechselnden Nutzungen und Veranstaltungen ausgegeben, in dem sich auch einige Fahrgeschäfte und andere […]

Weiterlesen.