Berlin-Lichtenberg: Dong-Xuan-Mieter helfen in der Krise

Berlin-Lichtenberg: Dong-Xuan-Mieter helfen in der Krise

Mitarbeiter sammeln Spenden und vermitteln Zuversicht in Corona-Zeiten. Mit rund 400 Mietern und 2.000 Mitarbeitern zählt das Dong-Xuan-Center an der Herzbergstraße zu den größten Arbeitgebern in Lichtenberg. Auch hier mussten in den vergangenen Wochen viele Geschäfte aufgrund der Corona-Gefahr geschlossen bleiben. Echte Versorgungsengpässe sind daraus aber nicht entstanden. Die Lieferketten seien nach wie vor intakt, […]

Weiterlesen.

„Mall of Ku‘damm“ auf Eis

Bezirk will kein reines Shopping-Center. Die „Mall of Ku‘damm“ steht abgeblich vor dem Aus. Das berichtet rbb-online. 2020 sollte das Center eigentlich eröffnen – doch das Projekt liegt vorerst auf Eis. Der Baustadtrat von Charlottenburg-Wilmersdorf, Oliver Schrouffeneger (Bündnis90/Grüne), habe dazu erste Hinweise bekommen: „Wir sind sowohl mit den Architekten, als auch mit den Investoren – […]

Weiterlesen.

Ein Dampfer für den Wedding

Ein Dampfer für den Wedding

Einkaufen: Das Gesundbrunnen-Center hält Kurs, verliert aber einen Ankermieter. Der Bau des Gesundbrunnen-Centers war keinesfalls eines dieser nicht enden wollenden Berliner Bauprojekte, von denen wir heute allzu gut zu berichten wissen. Nein, das Shoppingcenter wurde mit straffem Zeitplan hochgezogen. Spatenstich im Juli 1997, Grundsteinlegung ein knappes Jahr später, Richtfest im April 1997 und im darauffolgenden […]

Weiterlesen.

Boulevard Berlin greift durch

Boulevard Berlin greift durch

Jugendliche: Neues Centermanagement will wieder für Ordnung sorgen. Die mediale Aufregung war groß. „Seit einiger Zeit [kommt es] im Einkaufszentrum Boulevard Berlin an der Schloßstraße in Steglitz zu Pöbeleien oder sexuellen Belästigungen gegenüber Kunden des Einkaufszentrums“, schrieb die Berliner Morgenpost und berief sich auf Dokumente. Mehrere Dutzend Jugendliche größtenteils mit Migrationshintergrund würden sich in dem […]

Weiterlesen.