Lichterfelde: Kinderrettungsstelle schließt zum 1. Juli

Lichterfelde: Kinderrettungsstelle schließt zum 1. Juli

Mediziner und Politiker warnen vor einer Versorgungslücke. Die Kinderrettungsstelle am Campus Benjamin Franklin (CBF) in Lichterfelde wird zum 1. Juli geschlossen. Darauf haben sich die Senatswissenschaftsverwaltung und der Charité-Vorstand im Rahmen des Schwerpunktkonzepts der Charité geeinigt. Kinderärzte aus Steglitz-Zehlendorf schlagen Alarm. Sie befürchten eine Lücke bei der intensivmedizinischen Versorgung von Säuglingen und von Kindern mit […]

Weiterlesen.

Tödliche Schüsse im Klinikum

Anschlag: Patient tötete womöglich aus Verzweiflung. Am Dienstag reihte sich der Mord im Klinikum Benjamin Franklin nahtlos in die Reihe bundes- und weltweiter Schreckensmeldungen. In der Klinik hatte gegen 13 Uhr ein 72-jähriger Patient auf einen Arzt geschossen und die Waffe danach gegen sich selbst gerichtet. Trotz Not-Operation erlag der Kieferorthopäde kurze Zeit später seinen […]

Weiterlesen.