Experten gesucht: Sozialstudie zur Lage von Senioren in Steglitz-Zehlendorf

Experten gesucht: Sozialstudie zur Lage von Senioren in Steglitz-Zehlendorf

Senioren  im Bezirk Steglitz-Zehlendorf sind eingeladen, an einer  Sozialstudie der Alice-Salomon-Hochschule mitzuwirken. “Gerade ältere Mitbürger haben einen besonderen Blick auf ihre soziale Umwelt und deren Veränderungen über die Zeit”, sagt Carolina Böhm (SPD), Bezirksstadträtin für Jugend und Gesundheit. ” Diese Beobachtungen sind wichtige Hinweise für Politik und Stadtgesellschaft, denn es gilt: Ein Kiez soll Lebensqualität […]

Weiterlesen.

Berlin-Zehlendorf: Geistervilla in Schmarjestraße sucht neue Nutzer

Berlin-Zehlendorf: Geistervilla in Schmarjestraße sucht neue Nutzer

Das ungenutzte und denkmalgeschützte Gebäude in der Schmarjestraße 14 muss einen sozialen Zweck erfüllen. Bewerbungen laufen. Das Interesse an der bezirkseigenen Villa in der Schmarjestraße 14 in Zehlendorf scheint groß zu sein. Mehr als 15 Bewerber haben sich die Zehlendorfer Immobilie bereits angesehen. Steglitz-Zehlendorfs Jugendstadträtin Carolina Böhm (SPD) war bei den Besichtigungen dabei und äußerte […]

Weiterlesen.

Steglitz-Zehlendorf: Richtfest für Modulare Unterkunft

Steglitz-Zehlendorf: Richtfest für Modulare Unterkunft

Von der neuen Einrichtung am Osteweg in Lichterfelde sollen auch die Anwohner im Kiez profitieren. Am Osteweg 63 in Lichterfelde ist jetzt Richtfest für eine Modulare Unterkunft für Flüchtlinge (MUF) gefeiert worden. Und das sieben Wochen früher, als ursprünglich vorgesehen. Das teilt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen mit. Auf Initiative des Landesamtes für Flüchtlingsangelegenheiten […]

Weiterlesen.

Mehr Geld für Schulsozialarbeit in Steglitz-Zehlendorf

Mehr Geld für Schulsozialarbeit in Steglitz-Zehlendorf

Berliner Bezirk stockt Mittel im kommenden Doppelhaushalt auf. Gute Nachricht für die vom Bezirk finanzierte Schulsozialarbeit: Im kommenden Doppelhaushalt wird es dafür wesentlich mehr Geld geben. Laut Jugendstadträtin Carolina Böhm sind für den Bereich Schulstationen und freie Jugendarbeit etwa 380.000 Euro zusätzlich vorgesehen. „Damit verfügt jede Schulstation künftig über rund 10.000 Euro mehr für Personal- […]

Weiterlesen.

Lichterfelde: Kinderrettungsstelle schließt zum 1. Juli

Lichterfelde: Kinderrettungsstelle schließt zum 1. Juli

Mediziner und Politiker warnen vor einer Versorgungslücke. Die Kinderrettungsstelle am Campus Benjamin Franklin (CBF) in Lichterfelde wird zum 1. Juli geschlossen. Darauf haben sich die Senatswissenschaftsverwaltung und der Charité-Vorstand im Rahmen des Schwerpunktkonzepts der Charité geeinigt. Kinderärzte aus Steglitz-Zehlendorf schlagen Alarm. Sie befürchten eine Lücke bei der intensivmedizinischen Versorgung von Säuglingen und von Kindern mit […]

Weiterlesen.

Dahlem: Krach um Zukunft des Kinos Outpost

Dahlem: Krach um Zukunft des Kinos Outpost

CDU und Grüne wollen Kulturstandort/SPD fordert Jugendeinrichtung. Einst galt das „Outpost“ mit seinen 750 Plätzen als modernstes Kino der US-Streitkräfte in Europa. 1998, vier Jahre nach dem Abzug der Amerikaner, eröffnete das neugegründete AlliiertenMuseum in dem denkmalgeschützten Bau den ersten Teil seiner Dauerausstellung unter dem Titel „Wie aus Feinden Freunde wurden“. Bald stehen erneut Veränderungen […]

Weiterlesen.

Lichterfelde: Kinderrettungsstelle soll geschlossen werden

Lichterfelde: Kinderrettungsstelle soll geschlossen werden

Charité: Einrichtung am Klinikum Benjamin Franklin arbeitet nicht wirtschaftlich. Unter vielen Eltern im Bezirk macht sich Alarmstimmung breit: Die Kinderrettungsstelle im Charité-Klinikum Benjamin Franklin (CBF) soll geschlossen werden. Das berichtete der CDU-Abgeordnete Adrian Grasse nach einer Veranstaltung zu dem Thema. Der Ärztliche Direktor Ulrich Frei habe vor allem wirtschaftliche Gründe genannt. „Aus Sicht der CDU […]

Weiterlesen.

Senat übernimmt “Geistervilla” in Zehlendorf

Senat übernimmt “Geistervilla” in Zehlendorf

Die Nutzung der Immobilie in der Schmarjestraße steht  weiter in den Sternen. Nun also doch: Die Senatsverwaltung für Finanzen hat angekündigt, die Villa in der Schmarjestraße 14 in ihr Fachvermögen zu übetragen. Damit soll ermöglicht werden, die seit dem Jahr 2012 leerstehende Villa dauerhaft einer sozialen Nutzung zuzuführen, wie Staatssekretärin Margaretha Sudhof (SPD) in einem […]

Weiterlesen.

Damit Kindern die Lust auf Dickmacher vergeht

Damit Kindern die Lust auf Dickmacher vergeht

Premiere für Familiengesundheitstag in Steglitz-Zehlendorf. Es hat Zeiten gegeben, da galt Fettleibigkeit als Zeichen von Wohlstand, ungeachtet der gesundheitlichen Risiken. Heutzutage wird Übergewicht laut verschiedenen Studien vor allem sozial benachteiligten Familien zugeschrieben. Auch

Weiterlesen.

Leuchtturm für kreative Bildung

Leuchtturm für kreative Bildung

Jugendkunstschule auf Campus Albert Schweitzer in Steglitz eröffnet. Nun hat auch Steglitz-Zehlendorf eine Jugendkunstschule. Dafür wurde der Campus Albert Schweitzer aufwendig umgebaut. Künftig sollen an dem Standort außerschulische Angebote ermöglicht werden. Auch das Kinder- und Jugendbüro ist dort nun (wieder) zu erreichen. Jugendstadträtin Carolina Böhm (SPD) bezeichnete die Einrichtung als Pionierprojekt. Zudem sei es der […]

Weiterlesen.

Krach um Flüchtlingsunterkunft am Dahlemer Weg

Krach um Flüchtlingsunterkunft am Dahlemer Weg

Anwohner kritisieren Verlust von bewaldeter Fläche / Bezirk kündigt Gutachten an Noch bieten sich am Dahlemer Weg unendliche grüne Weiten. Viele Anwohner lieben die rund 12.000 Quadratmeter große Wildnis kurz vor dem Teltowkanal, manch junge Familie ist gerade deswegen in diesen idyllischen Teil Lichterfeldes gezogen. Doch in den nächsten Jahren dürfte sich diese Landschaft gründlich […]

Weiterlesen.