Berlin-Mitte: Ordnungsamt zieht positive Bilanz

Berlin-Mitte: Ordnungsamt zieht positive Bilanz

Bei aktuellen Kontrollen nur wenige Verstöße gegen Corona-Maßnahmen festgestellt. Die meisten kontrollierten Gewerbe halten sich an die verhängten Regelungen, erklärte das Ordnungsamt nach den Kontrollen am Wochenende und Anfang der Woche. Kontrolliert wurden Restaurants und Imbisse genauso wie die Einhaltung der geltenden Abstandsregeln in geöffneten Geschäften und Supermärkten sowie auf gesperrten Spielplätzen oder das Kontaktverbot […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Ordnung ins E-Scooter-Chaos bringen

Berlin-Mitte: Ordnung ins E-Scooter-Chaos bringen

Ordnungs- und Bezirksamt gehen gegen rücksichtslose Tretroller-Fahrer vor. Die Kritik an den E-Scootern reißt nicht ab. Vor allem das willkürliche Abstellen der Tretroller sorgt in Mitte für viele Beschwerden. Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel (Die Grünen) hat sich bereits im Sommer für klare Regeln für die Anbieter und Nutzer der Roller ausgesprochen, sieht aber knapp drei […]

Weiterlesen.

Bußgelder gegen illegale Vermieter

Bußgelder gegen illegale Vermieter

Bezirk verhängte knapp eine Million Euro gegen Abzocker 950.000 Euro kassierte Friedrichshain-Kreuzberg bislang an Bußgeldern, die wegen illegalen Vermietungen von Ferienwohnungen verhängt worden waren. Damit liegt der Bezirk an der Spitze in Berlin. Laut eines Berichtes in unserer Schwesterzeitung Berliner Kurier wurden in Lichtenberg und Steglitz-Zehlendorf mit jeweils 37.500 Euro die höchsten Einzelbußgelder verhängt. Wer […]

Weiterlesen.