Ein Doppeldecker rockt die Linie 100

Ein Doppeldecker rockt die Linie 100

Der neue Doppeldeckerbus der BVG ist ab sofort im Einsatz. Seit dem 12. Dezember fährt jeweils ein Fahrzeug des britischen Herstellers Alexander Dennis (ADL) durch Berlin. Auf der Linie 100 können die Fahrgäste die neue Generation der großen Gelben nun selbst testen. Zuerst wird der auf den Namen „Dennis“ getaufte Bus des Typs Enviro500 nahezu […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: DHL stellt zwei Paketbusse mit Abhol-Shops bereit

Berlin-Lichtenberg: DHL stellt zwei Paketbusse mit Abhol-Shops bereit

Bis Mitte Januar stehen zwei mobile Paket-Shops der DHL im Bezirk bereit. Seit dem 20. November stellt die DHL zwei Paketbusse in Lichtenberg bereit, die als mobile Paketshops im Bezirk dienen. Sie sind eine Erweiterung des vorweihnachtlichen DHL-Angebots in Erwartung des jährlich steigenden Paketbooms, der durch die Ausbreitung des Coronavirus noch intensiver ausfallen dürfte. Bis […]

Weiterlesen.

BER: Mit Bus und Bahn zum Flieger

BER: Mit Bus und Bahn zum Flieger

Zahlreiche Züge und Busse fahren ab dem 31. Oktober zum neuen Flughafen BER. Seit dem 25. Oktober ist der Bahnhof „Flughafen BER – Terminal 1-2“ in Betrieb. Damit ist der BER noch vor seiner offiziellen Eröffnung an das Schienennetz angebunden. Der Bahnhof befindet sich direkt unter dem Terminal 1, dem großen, verglasten Empfangsgebäude des BER. […]

Weiterlesen.

Berliner Nahverkehr: Streik bei der BVG am kompletten 9. Oktober

Berliner Nahverkehr: Streik bei der BVG am kompletten 9. Oktober

Die Gewerkschaft ver.di ruft am Freitag zum ganztägigen Warnstreik bei den Berliner Verkehrsbetrieben und der Berlin Transport GmbH auf. Der Streik wird am Freitag mit Betriebsbeginn um 3 Uhr in der Frühe beginnen und am Sonnabend um 3 Uhr beendet sein. Von den Streikmaßnahmen werden alle BVG-Bereiche – U-Bahn, Straßenbahn und Bus – betroffen sein. […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: U5 wird unterbrochen

Berlin-Mitte: U5 wird unterbrochen

Fahrgäste der U5 brauchen ab dem 17. August viel Geduld. Zwischen Strausberger Platz und Alexanderplatz wird die Linie unterbrochen. Die BVG hat aber auch eine gute Nachricht. Vom 17. August bis zum 6. September wird  am Gleisabschnitt unterhalb der Karl-Marx-Allee und der Frankfurter Allee gebaut. Die BVG führt Stellwerksabstimmungen in den Tunnelanlagen durch. Während dieser […]

Weiterlesen.

Berlin-Reinickendorf: Verzögerung bei Verkehrsprojekten

Berlin-Reinickendorf: Verzögerung bei Verkehrsprojekten

Geplante Sanierungen von A111, U6 und S25 finden nicht zeitgleich statt. Eine gute Nachricht vorab: Die ursprünglich ab 2021 geplanten Sanierungen der A111, U6 und S25 werden nicht zeitgleich stattfinden. Ein jahrelanges Verkehrschaos bleibt wohl aus. Dies ergab eine Anfrage des Reinickendorfer Abgeordneten Tim-Christopher Zeelen (CDU) an den Senat. Doch es gibt auch Neuigkeiten, die […]

Weiterlesen.

Treptow-Köpenick: Elsenbrücke ist am Wochenende gesperrt

Treptow-Köpenick: Elsenbrücke ist am Wochenende gesperrt

Bauarbeiten machen die Teilsperrung der Brücke zwischen Treptow und Friedrichshain notwendig.  Noch bis zum 26. Juli ist die Fahrbahn der Elsenbrücke in Richtung Ostkreuz wegen Bauarbeiten gesperrt. Fußgänger- und Radfahrer können die Brücke weiterhin queren. Umfahrung ist eingerichtet Eine Umleitung via Puschkinallee, Schlesische Straße, Oberbaumbrücke, Stralauer Allee ist eingerichtet. Während der Teilsperrung ist mit erheblichen […]

Weiterlesen.

Berliner Nahverkehr: Umstrittenes Zwangsticket für Busse und Bahnen

Berliner Nahverkehr: Umstrittenes Zwangsticket für Busse und Bahnen

Eine neue Zwangsabgabe könnte Berlin viel Geld bescheren. Berlin muss sich neue Finanzierungsquellen für den Nahverkehr erschließen. Das empfiehlt eine Machbarkeitsstudie, die das Planungsunternehmen Ramboll und die Wirtschaftskanzlei Becker Büttner Held im Auftrag der Berliner Arbeitsgemeinschaft Tarife erarbeitet hat. Eines der empfohlenen Instrumente ist ein Pflichtbeitrag, der von einem Großteil der Berliner gezahlt werden müsste. […]

Weiterlesen.

Treptow: 365er könnte Verlängerung bekommen

Treptow: 365er könnte Verlängerung bekommen

Unterschriftenaktion setzt sich für die Verlängerung der Linie in Oberschöneweide ein.   Immer mehr Menschen ziehen nach Treptow-Köpenick. Ein Kiez mit besonderen Zuwachszahlen ist Oberschöneweide. Hier sind in den letzten Jahren zahlreiche neue Gebäude entstanden und auch jetzt gibt es eine neue große Baustelle an der Straße An der Wuhlheide. Auch die Aufstockung bestehender Plattenbauten durch […]

Weiterlesen.

Mehr Busse und Bahnen für den Berliner Osten

Mehr Busse und Bahnen für den Berliner Osten

Mit 450 Millionen Euro wollen S-Bahn und BVG bis 2021 die Infrastruktur in den östlichen Bezirken der Stadt verbessern. Die jährlich vom Senat veröffentlichten Statistiken beweisen es: Berlin wächst in seinen Ost-Bezirken am schnellsten. Die städtischen Wohnungsbaugesellschaften, aber auch private Investoren planen und bauen seit 2015 in gewaltigen Umfängen. Eine dringende Notwendigkeit angesichts des Bevölkerungswachstums, […]

Weiterlesen.

Berlin-Spandau: Ferdinand-Friedensburg-Platz wird umgebaut

Berlin-Spandau: Ferdinand-Friedensburg-Platz wird umgebaut

Am 16. März starten die Bauarbeiten am Ferdinand-Friedensburg-Platz. Dadurch soll „ein attraktives ÖPNV-Angebot“ gesichert und das Mobilitätsangebot für Fußgänger und Radfahrer verbessert werden. Insbesondere soll die Barrierefreiheit für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen ausgebaut werden. Das teilt das Bezirksamt mit. Die Bushaltestellen sollen direkt am U-Bahnhof Haselhorst angeordnet werden, um den Weg zwischen U-Bahn und Bus zu […]

Weiterlesen.

Corona-Gefahr: Hinten einsteigen, bitte!

Corona-Gefahr: Hinten einsteigen, bitte!

BVG weist Busfahrer an, nur noch den hinteren Buseinstieg zu öffnen. Ab dem  12. März wird bis auf Weiteres der Ein- und Ausstieg an der ersten Tür bei allen Bussen der BVG ausgesetzt. Damit soll die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung beim Fahrscheinverkauf und einem damit verbundenen Geldwechsel minimiert werden. Hierdurch sei die Fahrscheinpflicht nicht aufgehoben, teilt […]

Weiterlesen.

Mit Bus und Bahn zum BER

Mit Bus und Bahn zum BER

ÖPNV-Anbindung an den neuen Flughafen Berlin Brandenburg wird ausgebaut. Der Flughafen Berlin Brandenburg (BER) wird aus allen Richtungen gut mit Bussen und Bahnen erreichbar sein, heißt es seitens des VBB Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg. Mit Inbetriebnahme des BER am 31. Oktober 2020 startet auch das umfangreiche Anbindungskonzept mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln. Jede Stunde fahren vier Regionalbahnen und […]

Weiterlesen.

U1 und U3 fallen aus

U1 und U3 fallen aus

Böschungsbrand sorgt für mehrtägige Liniensperrung. Bei einem Brand der Böschung unterhalb der Trasse der Linien U1 und U3 sind Kabel der U-Bahn-Signalanlagen schwer beschädigt worden. Die Linien sind daher zwischen den Bahnhöfen Nollendorfplatz und Kottbusser Tor unterbrochen. Nach einer ersten Einschätzung der Experten kann die Reparatur mehrere Tage dauern. Die Techniker der BVG arbeiten mit […]

Weiterlesen.

Busse weichen den Baustellen

Busse weichen den Baustellen

BVG teilt Umleitungen bei den Buslinien mit. Für Tiefbauarbeiten werden in den kommenden Wochen einige Straßen im Bezirk gesperrt. So wird an der Unterführung der S-Bahnbrücke Rahnsdorf ein neuer Gehweg gebaut. Hierfür wird die Buslinie 161 bis zum 15. Juli geteilt und fährt zwischen S Erkner und S Rahnsdorf (Süd) sowie zwischen S Rahnsdorf (Nord) […]

Weiterlesen.

S-Bahn-Sperrung im Berliner Osten ohne Alternativen

S-Bahn-Sperrung im Berliner Osten ohne Alternativen

Ergänzungen zum Schienenersatzverkehr sind nur schwer umsetzbar Weil ab Ende August bis in den Herbst hinein die Schienenstränge auf den Ostabschnitten der S-Bahnlinien S5, S7 und S75 saniert werden, wird es in diesen Monaten auch zu Vollsperrungen auf diesen Strecken in Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf kommen. Der Marzahn-Hellersdorfer Abgeordnete der Linken, Kristian Ronneburg, erkundigte sich nun […]

Weiterlesen.

Ersatzverkehr ohne Baustelle

Ersatzverkehr ohne Baustelle

 Die Wasserbetriebe können noch nicht bauen – die Tram fährt trotzdem nicht mehr Über einen Aprilscherz, der gar keiner ist, berichteten die Kollegen des Bezirksamtes Anfang der vergangenen Woche: Die Straßenbahnlinie 62 fährt nämlich seit dem 1. April bis zum Jahresende 2019 im Bereich der südlichen Wendenschloßstraße zwischen Betriebshof Köpenick und Wendenschloß mit einem Schienenersatzverkehr. […]

Weiterlesen.

BVG-Mitarbeiter streiken am Montag

BVG-Mitarbeiter streiken am Montag

Fast alle U-Bahnen, Busse und Trams bleiben im Depot Die BVG tritt heute am 1. April in den Streik – den ganzen Tag und auf den meisten U-Bahn-, Straßenbahn- und Buslinien. Allein die S-Bahnen und wenige Busse werden am Montag fahren. Alle Verkehrssysteme der BVG – also die U-Bahn, Straßenbahnen und Busse – sollen am […]

Weiterlesen.

Salvador-Allende-Brücke in Köpenick ist gesperrt

Salvador-Allende-Brücke in Köpenick ist gesperrt

Neue Routen für Busse stehen fest / Fußgänger und Radler dürfen Brücke nutzen. Die Salvador-Allende-Brücke wird für mindestens zehn Monate gesperrt bleiben. Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos/für die Grünen) hatte am heuteim Abgeordnetenhaus diese Maßnahme angekündigt und auch Treptow-Köpenicks Bezirksbürgermeister Oliver Igel (SPD) darüber informiert. „An der Brücke wurde jetzt eine erhebliche Rissbildung festgestellt. Daraufhin wurde […]

Weiterlesen.

Jetzt kommen die neuen Gelben

Jetzt kommen die neuen Gelben

Deutschlands größte Busflotte bekommt Zuwachs. Viele der täglichen Millionen Fahrgäste der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) stöhnen momentan ganz schön. Grund dafür sind aktuelle oder künftige Sperrungen von U-Bahnlinen, darunter U1, U2, U3 und U7 (das Abendblatt berichtete), die den unterirdischen Personennahverkehr ziemlich beeinträchtigen. Alles im Sinne der Sicherheit der Fahrgäste, antworten die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) auf […]

Weiterlesen.

Busse und Bahnen für Hohenschönhausen

Die S 75 wurde verkürzt. Ständige Ausfälle und Schienenersatzverkehr auf den S-Bahnlinien und Tram-Strecken im Bezirk sind inzwischen die Regel. S-Bahn-Chef Peter Buchner und BVG-Manager Rainer Paul sowie weitere führende Köpfe der Bahn und des VBB sind am 25. September ab 18 Uhr in die Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center eingeladen, um zu den aktuellen Problemen Stellung […]

Weiterlesen.

Rufbus-Test für Neuköllner Wohnquartiere

Rufbus-Test für Neuköllner Wohnquartiere

Berlins Öffentlicher Nahverkehr ächzt unter der Last der wachsenden Bevölkerung. Der Senat plant, den Nahverkehr deutlich auszubauen. Ein Schwerpunkt liegt bei der Erweiterung des Straßenbahnnetzes, auch die Verlängerung von U-Bahn-Linien ist im Gespräch. Für Neukölln ist ein Experiment vorgesehen: Der Rufbus. Dieses Angebot, das in anderen Großstädten schon existiert und auch in Mitte bald erprobt […]

Weiterlesen.

BVG und S-Bahn haben jetzt ein gemeinsames Fundbüro

BVG und S-Bahn haben jetzt ein gemeinsames Fundbüro

Für die Kunden wird die Suche nach den Habseligkeiten nun leichter. Schlüssel, Schirme und Taschen, manchmal Rollatoren: Zehntausende Gegenstände bleiben jedes Jahr in U-Bahnen und Bussen der BVG liegen, ebenso wie in den S-Bahnen der Stadt.Jetzt landen sie in einem gemeinsamen Fundbüro. Nervöse bis verzweifelte Suchende aus der ganzen Stadt sind auf der Suche danach. […]

Weiterlesen.

Im Frühling öfter mal ein Bussi

Im Frühling öfter mal ein Bussi

BVG erhöht ihr Angebot im täglichen Bus-Verkehr. Die BVG erhöht vom kommenden Sonntag an erneut ihr Angebot im Busverkehr. Auf 13 Linien kommen die Busse ab dem 8. April künftig in kürzeren Abständen, werden die Betriebszeiten erweitert oder die dichten Takte länger als bisher angeboten. Ein ganz neues Angebot gibt es für BVG-Fahrgäste im Märkischen […]

Weiterlesen.

Asphalt für die Friesenstraße

Asphalt für die Friesenstraße

Ein Jahr lang wird die Straße in Kreuzberg umgebaut, um den Geräuschpegel zu senken. Es gibt einiges, das für Kopfsteinpflaster spricht. Es sieht hübsch aus, es hat in Berlin eine lange Geschichte. Schlaglöcher gibt es darin nicht, und manche glauben, es trägt zur Verkehrsberuhigung bei. Zwei der unumstrittenen Nachteile aber sind der Grund dafür, dass […]

Weiterlesen.