Unterwelten mit Großbunker

Ausstellung: Museum im U-Bahnhof Gesundbrunnen zeigt Flakturm-Modell. Während des Zweiten Weltkriegs entstanden drei große Gefechtsbunker zur Verteidigung des Berliner Luftraums, für die steinerne Schmuckfassaden produziert wurden. Kürzlich erwarb der Berliner Unterwelten e.V. 21 dieser Schmucksteine und präsentiert deren Geschichte in der Sonderausstellung „Kriegsbunker als Stadtdekoration – NS-Planungen für die Friedenszeit“ am Gesundbrunnen. Ein großer Nachbau […]

Weiterlesen.