Keine Stichstraße durch die Marienfelder Feldmark

Keine Stichstraße durch die Marienfelder Feldmark

SPD-Fraktion zieht Antrag zum Bau einer Stichstraße zur B101 zurück. Die SPD-Fraktion Tempelhof Schöneberg hat ihren Antrag, den Schichauweg zur B101 zu verlängern, zurückgezogen., weil ihr eine Mehrheit in der Bezirksverordnetenversammlung gefehlt hatte. Stattdessen unterstütze die Fraktion nun einen Antrag der Linken, der erstmal ein Verkehrsgutachten fordert.  Ein ähnlicher gemeinsamer Antrag von den Grünen und […]

Weiterlesen.

Spandauer Kombibad Süd kann saniert werden

Spandauer Kombibad Süd kann saniert werden

Haushaltsausschuss des Bundestages gibt 2,5 Millionen Euro frei. Mit der Sanierung des Außenbeckens kann im Kombibad Spandau-Süd jetzt ein weiteres Vorhaben zur Aufwertung auf den Weg gebracht werden. Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat dieser Tage 2,5 Millionen Euro für die Arbeiten bewilligt. „Ich freue mich sehr, dass der Bezirk vom Bundesprogramm Sanierung kommunaler Einrichtungen in […]

Weiterlesen.

Bundeskanzleramt wird erweitert

Bundeskanzleramt wird erweitert

Gebäude soll in den kommenden zehn Jahren entstehen – inklusive Helikopter-Landeplatz. Knapp 18 Jahre nach Fertigstellung des Bundeskanzleramts kündigt die Regierung an, den Regierungssitz von Kanzlerin Angela Merkel zu erweitern. Auf der gegenüberliegenden Spreeseite soll in den kommenden zehn Jahren ein zwei- bis dreigeschossiges neues Regierungsgebäude entstehen. Der Entwurf des Erweiterungsbaus in Berlin-Mitte stammt vom […]

Weiterlesen.

Einheitswippe kann kommen

Einheitswippe kann kommen

Die nötigen Haushaltsmittel für das Denkmal sind freigegeben. Das jahrelange Hin und Her um das vor dem Berliner Schloss geplante Einheitsdenkmal könnte bald ein Ende haben. Denn, nachdem der Senat bereits letzte Woche eine entsprechende Bau-Genehmigung für die Wippe verlängert hatte, wurden nun auch endlich die Haushaltsmittel freigegeben. Insgesamt 17,1 Millionen Euro investiert der Bundestag […]

Weiterlesen.

Mieterstrom in Pankow voll im Trend

Umwelt: Politik und Wirtschaft besichtigten die größte Anlage ihrer Art in Deutschland. Einen Monat nachdem der Deutsche Bundestag das „Gesetz zur Förderung von Mieterstrom und zur Änderung weiterer Vorschriften des Erneuerbare-Energien-Gesetzes“ verabschiedet hat, zeigten die Gesobau und die Berliner Stadtwerke am Beispiel der Solaranlagen im Pankeviertel, wie Mieterstrom in Mietshäusern erfolgreich zum Einsatz kommen kann. […]

Weiterlesen.

Kandidaten stellen sich den Bürgerfragen

Dialogveranstaltung für Menschen mit Handicap. Die Beauftragte für Menschen mit Behinderung Steglitz-Zehlendorf, Eileen Moritz, und die Fürst Donnersmarck-Stiftung laden am 21. Juni zum Dialog von Politik und Bürgerschaft ein. Die Direktkandidaten der Parteien, die über ihren Wahlkreis im Bezirk im September in den Bundestag einziehen wollen, stellen sich dabei den Fragen von Bürgern, die mit […]

Weiterlesen.

Stefan Gelbhaar ist grüner Direktkandidat

Verkehrs- und Medienexperte will für Pankow in den Bundestag. Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Pankow hat den Verkehrs-, Medien- und Netzpolitikexperten Stefan Gelbhaar mit 98 Prozent zum Bundestags-Direktkandidaten für den Wahlkreis 76 (Pankow) gewählt. Er kandidiert zudem am 25. März bei der Landesmitgliederversammlung der Berliner Grünen für den Listenplatz 2. „Wir freuen uns, mit Stefan […]

Weiterlesen.

Die Kuppel glänzt wieder

Die Kuppel glänzt wieder

Reichstag: Putzaktion im Herbst – das Glas wird dreimal im Jahr gereinigt. Berliner und Berlin-Besucher, die sich in der vergangenen Woche (10. bis 14. Oktober) vorgenommen hatten, die Reichstagskuppel zu besichtigen, mussten ihr Vorhaben verschieben. Die Kuppel war gesperrt und wurde einer Komplettreinigung unterzogen. Das passiert dreimal im Jahr und ist eine ziemliche Mammut-Aktion. Für Betrachter […]

Weiterlesen.