Neue Forderungen zur Bundesstraße 158

Neue Forderungen zur Bundesstraße 158

Die Ortsumfahrung Ahrensfelde soll am 26. August neu diskutiert werden. Am 26. August laden Vertreter von fünf Bürgerinitiativen um 18.30 Uhr ins Nachbarschaftszentrum „Kiek In“, Rosenbecker Straße 25/27, ein. Das Motto: „Bewohner reden mit Bewohnern! Bürger fordern den Abbruch des laufenden Planfeststellungsverfahrens B 158“. Dabei wird der Stand zur Ortsumfahrung und die Forderungen der Bürgerinitiativen […]

Weiterlesen.

Malchow: Bundesstraße mit Umleitungen

Malchow: Bundesstraße mit Umleitungen

Nur Anlieger haben Zufahrt zur Malchower Dorfstraße. Vom 20. Juli bis einschließlich 8. August wird die Bundesstraße B2 im Bereich Malchow saniert. Die Sanierungsstrecke beginnt nördlich der Ortnitstraße und endet südlich des Blankenburger Pflasterweges. Während der Asphaltarbeiten wird der Streckenabschnitt für die Bauzeit voll gesperrt. Der Durchgangsverkehr wird weiträumig über die B109 / A114 / […]

Weiterlesen.

Berlin-Marzahn: Ein Brücken-Kreisel für die TVO

Berlin-Marzahn: Ein Brücken-Kreisel für die TVO

Vorsortierter Knotenpunkt soll konfliktfreie Überfahrten ermöglichen. Seit 2012 gibt es den Hovenring in Eindhoven. Die Konstruktion ist eine kreisrunde Brücke, die konfliktfreie Überfahrten über eine Kreuzung ermöglicht. Genau so ein spektakuläres Bauwerk soll auch am Knotenpunkt Alt-Friedrichsfelde/Alt-Biesdorf/Märkische Allee eine autofreie Verteilerebene für Radfahrer und Fußgänger schaffen, teilte der Senat jetzt mit. Der Lückenschluss der Tangentialen […]

Weiterlesen.

Chaos-Brücke auf zwei Spuren

Chaos-Brücke auf zwei Spuren

Wuhletalbrücke – Engpass bleibt viele Jahre auf der B158 bestehen Eigentlich ist es schon lange der Plan, dass der Verkehr auf der Bundesstraße 158 flüssig den nordöstlichsten Zipfel von Marzahn passieren kann. Als Endstück der Tangential-Verbindung Ost und auch als Zubringer von und zu Ahrensfelde hat die vierspurige Trasse eine wichtige Bedeutung für den Pendlerverkehr […]

Weiterlesen.

Projektionen am Schloss Biesdorf

Projektionen am Schloss Biesdorf

Kunstprojekt ANERSAAQ leuchtet am 1. September Drei Jahre lang reiste der Kunstcontainer der deutsch-dänischen Künstlergruppe TURA YA MOYA durch Norwegen, Island, Grönland, Litauen, Lettland und Dänemark. In meist kleineren Siedlungen untersuchten Künstler den Geist des jeweiligen Ortes und projizierten die Ergebnisse im öffentlichen Raum. Neben den beteiligten Medienkünstler haben an allen Orten lokale Künstler und […]

Weiterlesen.