Neukölln: Baugrund auf Buckower Feldern vergeben

Neukölln: Baugrund auf Buckower Feldern vergeben

Drei Grundstücke auf den Buckower Feldern gehen an gemeinwohlorientierte Dritte. Das hat die Wohnungsbaugesellschaft Stadt und Land mitgeteilt.  Die Wohnungsbaugesellschaft Stadt und Land will auf den Buckower Feldern ein neues Stadtquartier mit rund 900 Wohneinheiten bauen. 20 Prozent sollen durch dauerhaft gemeinwohlorientierte Dritte errichtet werden. Interessenten konnten an einem Bieterverfahren teilnehmen. Darüber informiert die Website […]

Weiterlesen.

Grüne Höfe auf den Buckower Feldern

Stadtentwicklung: Architektur-Konzept für neues Wohnquartier  am südlichen Buckower Damm ausgewählt / Planer heben Freiräume hervor. Das Architekturbüro rha reicher haase ist nach einem mehrstufigen Wettbewerbsverfahren mit der weiteren Planung des neuen Stadtquartiers „Buckower Felder“ beauftragt worden. „Der Entwurf verzahnt Stadt und Landschaft des direkt am Mauerweg entstehenden neuen autoarmen Quartiers“, teilt das Wohnungsunternehmen Stadt und […]

Weiterlesen.

Neuer Krach um die Buckower Felder

Neuer Krach um die Buckower Felder

Senat will wesentlich mehr Wohnungen bauen lassen / CDU-Abgeordneter protestiert. Längst schien der Ärger um die Bebauung der Buckower Felder vergessen. Ende 2014 hatte der Senat die Planungen an sich gezogen. Wohl auch, um ein Bürgerbegehren auszubremsen, monierten Kritiker damals. Von der  örtlichen Bürgerinitiative war fortan nicht mehr viel zu hören. Doch nun bahnt sich […]

Weiterlesen.