Brunnengärten gehen in die Verlängerung

Brunnengärten gehen in die Verlängerung

Projekt im Brunnenviertel erhält Finanzierung für weitere zwei Jahre. Hochbeete, eine Gartenfibel und einige Aktionen für Hobbygärtner und die, die es noch werden wollen: So liest sich die Bilanz des Projekts „Brunnengärten – Grünräume nachbarschaftlich stärken“. Initiator des Projekts ist die Gruppe F, die gemeinsam mit dem Quartiersmanagement (QM) Brunnenviertel-Brunnenstraße unter anderem zu einer monatlichen […]

Weiterlesen.

Gesucht: Das außergewöhnliche Buch in Berlin-Mitte

Gesucht: Das außergewöhnliche Buch in Berlin-Mitte

Lese-Ausstellung an der Brunnenstraße. Welches außergewöhnliche Buch sollten Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene unbedingt lesen? Im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals Berlins (ILB) geht die Philipp-Schaeffer-Bibliothek, Brunnenstraße 181, dieser Frage auf den Grund. Seit 2012 nominiert jeder Gast des jungen Programms jeweils ein außergewöhnliches Buch für Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene für die undotierte ilb-Auszeichnung „Das […]

Weiterlesen.

Problemkieze unter Druck

Problemkieze unter Druck

Schlechte Werte für Leopoldplatz und Huttenkiez. Die Verdrängung einkommensschwacher Mieter vom Zentrum und steigende Mieten verstärkt in einigen Kiezen die sozialen Probleme. Das ist eine Lesart des Monitorings Soziale Stadtentwicklung für das vergangene Jahr. Dessen Kurzfassung hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen jetzt vorgelegt. In dem Monitoring wurden die Gebiete Huttenkiez, Beusselkiez und Heidestraße […]

Weiterlesen.

Kiezmagazin erscheint

Am 28. November erscheint das neue „brunnen-Kiezmagazin“ der Bürgerredaktion. Gleichzeitig gaben die Macher des Blattes bekannt, dass das Projekt des Quartiersmanagements Brunnenviertel-Brunnenstraße um zwei weitere Jahre verlängert werden soll. Für das kommende Jahr sind derzeit vier Ausgaben des kostenlosen Heftes geplant. Verantwortlich für das „brunnen-Kiezmagazin“ ist eine ehrenamtliche Redaktion mit Kiez-Bewohnern. (red)

Weiterlesen.

Neue Hörbücher präsentiert

Vom 24. April bis 16. Juni findet in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek, Brunnenstraße 181, wieder die traditionelle Hörbuch-Präsentation „HörGut Berlin-Mitte“ statt. Bereits zum 16. Mal können sich die großen und kleinen Besucher unter dem Motto „Gestern auf der Messe – heute in Berlin“ einen umfassenden Überblick über die neuesten Produktionen zahlreicher Verlage für Erwachsene und Kinder verschaffen. […]

Weiterlesen.

119 neue Kita-Plätze für Wedding

Förderung: 195.000 Euro für soziale Träger. Drei Berliner Träger mit ihren Kindertageseinrichtungen im Wedding und Gesundbrunnen haben in den vergangenen Tagen die Bescheide zur Erweiterung oder für die Neugründung ihrer Kitas erhalten. Insgesamt entstehen allein dadurch 119 neue Kindergartenplätze, gefördert mit insgesamt mehr als 195.000 Euro aus dem Landesprogramm „Auf die Plätze, Kitas, los!“. Der […]

Weiterlesen.