Berlin-Charlottenburg: Kummerkasten als Kunstaktion

Berlin-Charlottenburg: Kummerkasten als Kunstaktion

Künstlerinnen-Trio will den persönlichen Corona-Kummer zu Kunst machen. Noch eine Woche ist der Kummerkasten zu Besuch am Savignyplatz. Gründe zum Jammern gibt es gerade genug. Viele Berliner leiden unter den Folgen des erneuten Teil-Lockdowns, unter Einsamkeit oder bangen um ihre Existenz. Um sich den Frust einmal von der Seele zu schreiben, gibt es nun eine […]

Weiterlesen.

Lesung aus Pücklers Briefen im Gutshaus Steglitz

Anlässlich der Sonderausstellung „Pückler.Babelsberg“ im Gutshaus Steglitz (Schloßstraße 48) findet dort am 12. September eine Lesung aus Hermann Fürst von Pückler-Muskaus „Briefen eines Verstorbenen“ statt. Eintrittskarten sind für 10 Euro zu haben. Der Beginn ist um 19 Uhr. Hermann Fürst von Pückler-Muskau war nicht nur ein genialer Gartenarchitekt, sondern auch ein Schriftsteller von „hoher stilistischer […]

Weiterlesen.