Berlin-Charlottenburg: Weihnachtsbaum vor der Gedächtniskirche steht

Berlin-Charlottenburg: Weihnachtsbaum vor der Gedächtniskirche steht

Ob in diesem Jahr tatsächlich Weihnachtsmärkte öffnen werden, ist fraglich. Immerhin, der traditionelle Weihnachtsbaum am Breitscheidplatz steht nun vor der Gedächtniskirche. Auch wenn der Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz nicht wie gewohnt direkt nach Totensonntag eröffnen kann, so ruhen die Hoffnungen der Schausteller dennoch auf einem späteren Eröffnungsdatum, dem 2. Dezember. An einer Tradition wird hingegen festgehalten. […]

Weiterlesen.

Winterliche Kurztrips

Winterliche Kurztrips

Von Charlottenburg bis Zauchensee im Salzburger Land. In Zauchensee im Salzburger Land wird in diesem Jahr erstmals ein Adventsmarkt vor der Kulisse des Bergsees veranstaltet. In dem kleinen Wintersportort auf 1.350 Metern Höhe sind Besucher am 13., 20. und 26. Dezember zu weihnachtlichen Klängen und festlichen Lichtinstallationen eingeladen. Bläser spielen, Hütten laden zum Umtrunk, Fahrten […]

Weiterlesen.

So feiert die City-West das Mauerfall-Jubiläum

So feiert die City-West das Mauerfall-Jubiläum

Historische Filmaufnahmen und Vorträge sind Teil der Festwoche. Anlässlich des Mauerfall-Jubiläums am 9. November finden auch in Charlottenburg-Wilmersdorf einige Veranstaltungen statt. Immerhin führte der viele Ost-Berliner am 9. November 1989 in die City-West, an den Kurfürstendamm. Mit ihrem friedlichen Protest haben Ost-Berliner die DDR-Staatsgrenze durchlässig gemacht. Historische Filmaufnahmen Journalisten haben live von den Ereignissen, auch […]

Weiterlesen.

Endspurt bei „Summer in the City“

Endspurt bei „Summer in the City“

Oldtimer und Musik beim Festival am Breitscheidplatz. Noch bis zum 26. August lockt das Festivals „Summer in the City“ Besucher auf den Breitscheidplatz. Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten steht dieses Mal die 25-jährige Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Peking, die mit dem Startschuss für die Oldtimer-Rallye vom Kurfürstendamm über die Neue Seidenstraße bis nach Peking gekrönt wird. […]

Weiterlesen.

Frohe Ostern in den Kiezen

Frohe Ostern in den Kiezen

In Berlin locken zahlreiche Märkte, Osterfeuer und Abenteuer für Kinder. Was wäre Ostern ohne die Eiersuche, die traditionellen Osterfeuer oder einen bunten Osterkranz? Berlin bietet über die Feiertage zahlreiche Veranstaltungen für Groß und Klein, um das Osterfest zu einem Vergnügen für die ganze Familie zu machen. Ob Rummel, Märkte oder Osterausflüge mit Kindern – für […]

Weiterlesen.

Viele Märkte bleiben noch offen

Viele Märkte bleiben noch offen

Rummel oder Besinnliches: Für jeden etwas dabei. Wer es vor Weihnachten nicht geschafft hat, kommt ja vielleicht an den beiden Weihnachtsfeiertagen oder gar erst danach dazu: Zum Besuch bis 31. Dezember und darüber hinaus laden nämlich eine Reihe der größeren Berliner Weihnachtsmärkte. Allen voran derjenige auf dem Gendarmenmarkt, der nicht nur bei Kennern wegen seiner […]

Weiterlesen.

Advent im Kiez: Tradition und Kunsthandwerk

Advent im Kiez: Tradition und Kunsthandwerk

Diese Adventsmärkte locken in Charlottenburg-Wilmersdorf. Er ist wohl einer der beliebtesten Weihnachtsmärkte Berlins: auch in diesem Winter öffnet der Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg am 26. November wieder seine Tore. Rund 250 internationale Anbieter verwandeln den Ehrenhof dann wieder in ein weihnachtliches Ensemble. Dazu gibt es einige Termine für große und kleine Besucher: am 6. […]

Weiterlesen.

Mehr Sicherheit für den Breitscheidplatz

Mehr Sicherheit für den Breitscheidplatz

Schwerlast-Metallpoller, Sandsäcke und Sperren schützen die Besucher des Weihnachtsmarkts. Knapp zwei Jahre nach dem Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz wird dort in diesem Jahr ein neues umfangreiches Sicherheitskonzept getestet. Das teilte die Senatsverwaltung für Inneres und Sport mit. Das Pilotprojekt, das „wegen der besonderen Geschichte“ des Platzes zunächst nur hier erprobt wird, beinhaltet einen […]

Weiterlesen.

Opfer-Gedenken mit Goldenem Riss

Die Entscheidung ist gefallen. Mit einem Goldenen Riss soll der Opfer des Terroranschlags vom Breitscheidplatz gedacht werden. Der Entwurf des Designerbüros Merz Merz GmbH & Co. KG sieht dabei vor, dass der Goldene Riss einen Teil des Bodens auf dem Breitscheidplatz durchzieht. Für die goldene Farbe sorgt eine entsprechende Legierung. Die Namen der Todesopfer plus […]

Weiterlesen.

43. Berliner Seniorenwoche startet.

Auftakt auf dem Breitscheidplatz. Mit einer Auftaktveranstaltung auf dem Breitscheidplatz beginnt am 24. Juni die 43. Berliner Seniorenwoche. Diese lädt bis zum 5. Juli zu mehr als 400 Veranstaltungen in den Berliner Bezirken ein. Auf dem großen Eröffnungsinfomarkt an der Gedächtniskirche präsentieren sich aktive Organisationen der Senioren-, Freiwilligen-, Selbsthilfe und der pflegenden Angehörigenarbeit. Die Besucher […]

Weiterlesen.

Berlin Heijo!

Berlin Heijo!

Karneval: Zug findet statt, endet aber nicht am Breitscheidplatz. Der Berliner Karnevalsumzug wird in diesem Jahr am Wittenbergplatz enden. Seit kurzem hat es Klaus-Peter Heimann, Präsident des Festkomitees, von der Verkehrslenkung schriftlich. Zwei Dinge stehen damit fest: Der Zug findet definitiv statt – trotz mancher Bedenken nach dem Anschlag vom Breitscheidplatz. Aus Pietätsgründen aber wird der […]

Weiterlesen.

Ein Fest für alle Sinne

Ein Fest für alle Sinne

Ostern: Feuer, Tanz und Predigt in Charlottenburg-Wilmersdorf. Ob sich der Osterhase im Grunewald herumtreibt, ist noch offen. Sicher aber ist: Am Osterwochenende haben Bewohner und Gäste in Charlottenburg-Wilmersdorf die Qual der Wahl: Die Nase kann schwelgen in einem Meer aus Blüten. Feinschmecker dinieren festlich im Schloss Charlottenburg vor einem Konzert. Im Café wird das Tanzbein geschwungen, […]

Weiterlesen.