Begeisterung, die ansteckte

Begeisterung, die ansteckte

Jürgen Szernetzki lebte damals in Spandau und feierte mit den Neuankömmlingen aus dem Osten. Die riesige Begeisterung steckte mich an und ich lief über die Bösebrücke am offenen Schlagbaum vorbei Richtung Schönhauser Allee. Nie werde ich den jungen Grenzer in seinem kleinen Wachhäuschen vergessen, der alle ihm vorgelegten Fahrscheine, Ausweise und Fahrerlaubnisse stempelte, weil alle […]

Weiterlesen.

Mir fiel ein Stein vom Herzen

Mir fiel ein Stein vom Herzen

Edeltraud Struck sorgte sich um ihren Sohn Olaf. Unser Sohn Olaf verlor den Kontakt zu seinem besten Freund Andreas, der 1989 über Ungarn in den Westen ging. Im Jahr des Mauerfalls kam unser Sohn von der Armee zurück. Das bedeutete, dass sich die beiden Freunde auf normalem Weg die nächsten Jahre nicht wiedergesehen hätten. Am […]

Weiterlesen.

Es wurde eine lange Nacht

Es wurde eine lange Nacht

Ein Westberliner Paar erlebte die Grenzöffnung in Pankow. Christian Mehley und Hannelore Behrendt lebten damals in Westberlin, verbrachten den Abend aber bei ihren Freunden in Pankow. Wir, die Westberliner Hannelore und Christian Behrendt, haben uns für diesen Abend die Passierscheine besorgt – rechts der Müllerstraße in der Baracke und sind gegen 17 Uhr zum Übergang […]

Weiterlesen.

Berlin vor 30 Jahren: Die verpasste Chance nach dem Mauerfall

Berlin vor 30 Jahren: Die verpasste Chance nach dem Mauerfall

“Berliner Abendblatt”-Chefredakteur Ulf Teichert war am 9. November als Reporter für die „BZ am Abend“ unterwegs. Der 9. November 1989, ein Donnerstag, beginnt ungewöhnlich sonnig. Noch immer bin ich aufgewühlt von der Großdemonstration auf dem Alexanderplatz fünf Tage zuvor. Nach Redaktionsschluss setze ich mich in die S-Bahn, um in Alt-Glienicke eine Kollegin zu besuchen, die […]

Weiterlesen.

Die Nacht der Nächte

Die Nacht der Nächte

Regine Kerger feierte die neu gewonnene Freiheit am Ku’damm. Eigentlich war es ein ganz normaler grauer Novembertag, der 9. November vor 30 Jahren. Wir haben am Abend die Nachrichten gesehen und auch die Rede von Schabowski gehört und konnten damit noch nichts anfangen. Abends traf sich der Friedenskreis, da wir damals eine andere DDR haben […]

Weiterlesen.