Frühlingsstart im Beet: Lichtkeimer nicht abdecken

Frühlingsstart im Beet: Lichtkeimer nicht abdecken

Frühlingsstart: Am 20. März beginnt der astronomische Frühling. Ein guter Zeitpunkt also, die ersten Samen für Balkon und Garten auszusäen. Doch dabei gibt es einiges zu beachten. Wer Pflanzen für ein Beet oder den Balkon aussät, muss auf genügend Licht und Luft achten. Feines Saatgut sowie Lichtkeimer besser nicht abdecken, rät die Gartenakademie Rheinland-Pfalz. Zu den Lichtkeimern […]

Weiterlesen.

Britzer Garten: Frühblüher, Tiere und Spielplätze im Frühling

Britzer Garten: Frühblüher, Tiere und Spielplätze im Frühling

Der Frühling ist da! Während Frühblüher erste kräftige Farbtupfer in die grüne Oase der Stadt setzen, können sich Besucher im Britzer Garten zusätzlich über tierischen Frühjahrsnachwuchs freuen, ihren Kneippgang einplanen und die 90 Hektar große Parkanlage täglich bis 20 Uhr besuchen. Schritt für Schritt hält der Frühling Einzug. Bei teils milden Temperaturen können sich Parkbesucher […]

Weiterlesen.

Charlottenburg-Wilmersdorf: FDP will Regeln für Wochenmärkte lockern

Charlottenburg-Wilmersdorf: FDP will Regeln für Wochenmärkte lockern

Auf den Wochenmärkten des Bezirks sollen künftig wieder Non-Food-Händler zum Einsatz kommen, so die Forderung der Fraktion. Ein entsprechender Antrag wurde nun auch im Bezirksparlament beschlossen.  Handwerker und Händler, die ihre Waren normalerweise in ihren Geschäften oder auf Märkten anbieten, leiden unter den Lockdown-Maßnahmen. Im Gegensatz zu Gemüse- oder Obstverkäufern dürfen sie bislang keine Stände […]

Weiterlesen.

Jetzt schon den Garten für den Frühling vorbereiten

Jetzt schon den Garten für den Frühling vorbereiten

Viele Blüh- und Gemüsepflanzen können bereits jetzt ausgesät werden. Die Bäume sind kahl, das Blumenbeet karg, der Gemüsegarten leer. Kurz: Der Garten liegt noch im Winterschlaf. Wer aber vom Frühjahr an Gemüse aus dem Garten essen möchte, sollte schon jetzt die Aussaat planen. Denn viele beliebte Blüh- und Gemüsepflanzen brauchen Wärme zum Keimen. Tomaten und […]

Weiterlesen.

Berlin-Dahlem: Eine Weltreise voller Blüten

Berlin-Dahlem: Eine Weltreise voller Blüten

Der Botanische Garten in Dahlem lockt mit farbenfrohen Attraktionen zu einem Sommerspaziergang. Der traditionsreiche Botanische Garten in Dahlem ist die vielfältigste Grünfläche, die die Stadt zu bieten hat. Auf 43 Hektar Fläche gibt es hier rund 20.000 Pflanzenarten. Jetzt zum Start der Sommerferien ist im Botanischen Garten gerade die schönste Blütenpracht zu erleben. Mit seiner […]

Weiterlesen.

Mit der Sterndolde Farbe ins Beet bringen

Mit der Sterndolde Farbe ins Beet bringen

Sterndolde: Zierliche Staude für Beet und Strauß. In bunten Blumensträußen taucht häufig eine heimische Staude auf, deren Blüten zierlich und zugleich üppig sind: die Sterndolde (Astrantia). Daniela Toman, Gartendesignerin und Vorsitzende des Förderkreises Stadtpark und Botanischer Garten Gütersloh, beschreibt die Blüte als zweiteilig mit einem regelmäßigen Kranz aus Hüllblättern über dem die Einzelblüten wie eine […]

Weiterlesen.

Praktische Tipps für einen grünen Balkon

Praktische Tipps für einen grünen Balkon

Ein schön bepflanzter Balkon hat nichts mit Talent fürs Gärtnern oder gar einem grünen Daumen zu tun. Gerade in Corona-Zeiten entpuppt sich der eigene Balkon vielerorts als beliebter Rückzugsort. Umso mehr wert legen Balkon-Besitzer nun auf dessen Gestaltung. Meist sorgen schon ein paar Blumen, Kräuter oder ein neuer Boden für eine sichtbare Verbesserung. Um den […]

Weiterlesen.

Berlin-Wedding: Mehr Platz für Wildbienen im Volkspark Rehberge

Berlin-Wedding: Mehr Platz für Wildbienen im Volkspark Rehberge

Projekt „Mehr Bienen für Berlin – Berlin blüht auf!“ erhält UN-Preis für biologische Vielfalt. Das Projekt „Mehr Bienen für Berlin – Berlin blüht auf!“ der Deutschen Wildtier Stiftung und der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz  ist mit dem Preis der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet worden. Das teilt das Bezirksamt mit. Mitte nimmt mit nunmehr […]

Weiterlesen.

Der Jubiläumsbezirk begrüßt den Sommer

Der Jubiläumsbezirk begrüßt den Sommer

Konzerte, einen Umzug und Sängerwettbewerb gibt es am Schloss Biesdorf zu erleben Eine üppige Blütenpracht, schönes, warmes Wetter und ein romantisches Schloss sind auch in diesem Jahr die Zutaten, die das Biesdorfer Blütenfest zu einem schönen Frühsommererlebnis in Marzahn-Hellersdorf gestalten sollten. Die Begrüßung der warmen Jahreszeit und auch der 40. Geburtstag des Bezirks werden ab […]

Weiterlesen.

Urban-Gardening-Projekt feiert Saisonstart

Urban-Gardening-Projekt feiert Saisonstart

Das GleisBeet liegt zwischen Warschauer Straße und dem Elektroclub Berghain. Zwischen Warschauer Straße, wo Lärm, Abgase und Schmutz kaum präsenter sein könnten, und dem weltweit bekannten Elektroclub Berghain liegt – etwas versteckt und einer kleinen Oase gleichend – das GleisBeet. Das Urban-Gardening-Projekt ist eine wunderbare grüne Insel inmitten des turbulenten Kiezes in Friedrichshain. Am 7. […]

Weiterlesen.

Saisonstart in den Späth’schen Baumschulen

Saisonstart in den Späth’schen Baumschulen

Der Pflanzenhof präsentiert die viefältige Welt der Kräuterpflanzen Die Späth“schen Baumschulen starten mit den Kräutertagen vom 22. bis 24. März in die Frühlings-Saison: Die Besucher erwartet ein vielfältiges Angebot an Kräutern aus eigener Produktion und besonderen Gartendeko-Ideen. Der Kräutergarten bietet Inspirationen für die Gestaltung von Garten, Terrasse und Balkon. Bei den mehr als 60 Sorten […]

Weiterlesen.

Gartenschau sagt Tschüss

Gartenschau sagt Tschüss

Nach 186 Tagen Garten-Show mit Galas, Konzerten, Sport-Events, Tagungen und Seminaren ziehen die Macher der IGA nun Bilanz. Höhenerlebnisse in der Seilbahn, unbegrenzte Aussichten vom neuen Wolkenhain und internationale Gärten in einer Vielfalt und Sinnlichkeit, die ihresgleichen suchen, waren die großen Höhepunkte des Veranstaltungsprogramms der letzten 185 Tage, die die IGA ihren rund 1,6 Millionen […]

Weiterlesen.

Die IGA-Macher ziehen Bilanz

Gartenschau: Vergünstigter Eintritt am letzten Wochenende. Höhenerlebnisse in einer Seilbahn, unbegrenzte Aussichten vom neuen Wolkenhain und internationale Gärten in einer Vielfalt und Sinnlichkeit, die ihresgleichen suchen, waren die großen Höhepunkte des Veranstaltungsprogramms der letzten 185 Tage, die die IGA ihren rund 1,6 Millionen Besuchern zu bieten hatte. Für IGA-Geschäftsführerin Katharina Lohmann war das grüne Festival […]

Weiterlesen.

Junge Stadtgärtner erobern Schulgelände

Junge Stadtgärtner erobern Schulgelände

Theodor-Heuss-Schule setzt auf Gemüse, Kräuter und Blumen. Im Rahmen des Sommerfestes der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule fand unlängst der Urban-Gardening-Auftakt an der Schule statt. Ab dem kommenden Schuljahr werden an der Bildungseinrichtung in Moabit von den Schülern Blumen-, Gemüse- und Kräuterbeete selber gebaut, bepflanzt und gepflegt. Kreative Zusammenarbeit Quasi als Startschuss wurde ein erstes nachhaltiges Sonnenblumenbeet eingerichtet. Dieses […]

Weiterlesen.

Einmal ins Gartenparadies, bitte!

Einmal ins Gartenparadies, bitte!

In der Kleingartenkolonie „Feldblume 1915“ eröffnet ein Lehrgarten für kleine Naturfreunde. Sie war schon immer ein Blickfang, die Parzelle 68 in der Kleingartenkolonie „Feldblume 1915“. Die ehemalige Pächterin, Christa Stammert, hat ihren Garten 56 Jahre lang liebevoll gepflegt – mit einem Totholzhaufen, einem Teich, Nistkästen, großem Kompost und vielfältigen Pflanzen. Die heute 89-Jährige musste ihr […]

Weiterlesen.

Tausch-Party für Gartenfreunde

LebensMittelPunkt Spandau und Klimawerkstatt laden am 28. April, 17 bis 19 Uhr, zur Pflanzen-Tausch-Party. In der KlimaWerkstatt, Mönchstraße 8, soll dafür gesorgt werden, dass interessierte Kleingärtner in Kontakt kommen. Auch für Interessenten an einem Gemeinschaftsgarten in Spandau bietet die Saatgut-Tauschparty gute Vernetzungsmöglichkeiten. Wie schon bei der 1. Samentauschbörse ist die Idee einfach: Hobby-Gärtner bringen ihre […]

Weiterlesen.

Der Garten von seiner schönsten Seite

Der Garten von seiner schönsten Seite

Mit den nahenden warmen Monaten des Jahres startet auch die Saison für Hobbygärtner – wir geben Tipps für das grüne Wohnzimmer. Es gibt viel zu tun – Garten oder Terrasse sollen sich im Sommer schließlich von ihrer schönsten Seite zeigen. Wir haben Tipps, was Pflanzen gut tut, wie ein Gartenpavillon zum Refugium im Grünen wird […]

Weiterlesen.

Rosa leuchten die Kirschblüten zum Osterfest

Rosa leuchten die Kirschblüten zum Osterfest

Die Internationale Gartenausstellung beginnt mit frühlingsfrischer Blütenpracht und asiatischem Programm in die Festivalsaison. Das erste Wochenende der Internationalen Gartenausstellung bietet während der Osterfeiertage ein großes Frühlings- und Blüten-Programm. Das allseits bekannte, traditionelle Kirschblütenfest der Gärten der Welt, wird in diesem Jahr erstmalig an zwei Tagen stattfinden und das Festival-Programm in Frühlingsfarben ergänzen. Am 16. und 17. […]

Weiterlesen.

Mit der IGA kommt der Sommer

Mit der IGA  kommt der Sommer

Am 13. April startet die Internationale Gartenschau 2017 in Berlin. Unter dem Motto „Ein MEHR aus Farben“ wird die Hauptstadt von Gründonnerstag an erstmals zum Austragungsort einer Internationalen Gartenausstellung (IGA). Das größte Gartenfestival Deutschlands erwartet bis zum 15. Oktober mehr als zwei Millionen Gäste. In einer atemberaubenden Landschaft rund um die Gärten der Welt und […]

Weiterlesen.

Viktoria sucht Finanzier

Viktoria sucht Finanzier

Politik: Weil im Haushalt die Mittel fehlen, fällt die Bepflanzung am Viktoria-Luise-Platz eventuell aus. Er ist eines der Schmuckstücke des Bezirks, vielleicht sogar ganz Berlins – doch wo sonst hunderte Blumen blühen, wird es in diesem Sommer trist aussehen: Weil dem Bezirk die Mittel fehlen, fällt die obligatorische Bepflanzung des Viktoria-Luise-Platzes in Schöneberg in diesem […]

Weiterlesen.

So blüht‘s auf Terrasse und Balkon

So blüht‘s auf Terrasse und Balkon

Frühling: Bei Trog- und Dauerbepflanzung hilft spezielle Erde. Es gibt wohl kaum etwas Schöneres, als sich nach einem stressigen Arbeitstag im eigenen grünen Wohnzimmer zu erholen. „Dazu ist nicht unbedingt ein großer Garten notwendig“, erklärt Beate Fuchs, zuständig für Gartenthemen beim Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Auch kleine Sitzplätze – egal, ob auf dem Balkon, der Terrasse oder […]

Weiterlesen.

Blütenpracht vom Bezirksamt

Blütenpracht vom Bezirksamt

Frühling: 20.000 Euro stehen für Lichtenberger Blumenbeete bereit. Friedbert Pegelow, der zuständige Revierleiter des öffentlichen Grüns im südlichen Lichtenberg war selbst dabei, als kurz vor Ostern die ersten Frühblüher im Rundbeet auf dem Münsterlandplatz eingepflanzt wurden. „Blumen im Gesamtwert von 20.000 Euro werden wir in diesem Jahr verpflanzen“, so der Revierleiter. Primeln, Narzissen und Tulpen […]

Weiterlesen.

Frühblüher sind gepflanzt

Grünanlagen: Bezirk macht sich frühlingsfrisch. Die ersten Stiefmütterchen, Primeln, Hyazinthen und Tulpen wurden in der vergangenen Woche noch vor Ostern eingepflanzt. 600 Stück gab es mit Schalen am Lindencenter, in der Ribnitzer Straße, am Bürgeramt Egon-Erwin-Kisch-Straße, im Dorf Malchow und Falkenberg und Rohrpfuhl. 300 Stück kamen an den Platz an der Degnerstraße in die Erde […]

Weiterlesen.

Farbenfroher Kiez

Umwelt: 63.000 Frühjahrsblüher gepflanzt. Im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf werden in diesem Jahr rund 63.000 Frühjahrsblüher gepflanzt. Insgesamt verschönern 36.000 Stiefmütterchen, 12.000 Hornveilchen, 8.000 Tulpen, 1.000 Primeln, 2.000 Hyazinthen und 4.000 Tausendschönchen aus der bezirkseigenen Ausbildungsgärtnerei das Stadtbild. Die Hauptpflanzorte sind laut Angaben des Bezirksamtes am Ernst-Reuter-, Rüdesheimer, Prager, Ludwig-Kirch-, Lietzensee- und Volkspark Wilmersdorf sowie am Berkaer […]

Weiterlesen.