Bürgerbeteiligung zum Verkehrskonzept im Pankower Nordosten gestartet

Bürgerbeteiligung zum Verkehrskonzept im Pankower Nordosten gestartet

Der Verkehrskollaps soll trotz neuer Stadtquartiere umgangen werden. Anwohner können nun ihre Fragen stellen und Anregungen einbringen. Kein Berliner Bezirk wächst derzeit so stark wie Pankow. In den kommenden Jahren sollen alleine im neuen Stadtquartier „Pankower Tor“ 2.000 Wohnungen, eine Schule sowie ein Möbelhaus hinzukommen. Im „Blankenburger Süden“ sind bis 2030 rund 6.000 Wohnungen geplant. […]

Weiterlesen.

Planer für Blankenburger Süden stehen fest

Planer für Blankenburger Süden stehen fest

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung hat sich für zwei Architekturbüros entschieden, die den neuen Stadtteil für bis zu 12.000 Menschen planen sollen. Im Blankenburger Süden in Pankow soll ein neues Stadtviertel mit bis zu 6.000 Wohnungen für 10.000 bis 12.000 Menschen entstehen. Jetzt steht fest, wer die städtebauliche Grundlage für das Quartier erarbeiten soll. Wie die […]

Weiterlesen.

Erneuter Wirbel um Blankenburger Süden

Erneuter Wirbel um Blankenburger Süden

Grüne kritisieren Senat und fordern schnellen Baubeginn in Pankow. Es soll eines der größten künftigen Wohnungsbauprojekte werden. Im Blankenburger Süden sollen ab 2025 auf 90 Hektar rund 6.000 neue Wohnungen entstehen. Das Vorhaben sorgt seit seiner Bekanntgabe für Unmut unter den Anwohnern und Kleingartenbesitzern in Blankenburg. Erst im Februar hatte die Senatsverwaltung für Umwelt und […]

Weiterlesen.

Wohnungskrise in Berlin: Kleingärten zu Bauland?

Wohnungskrise in Berlin: Kleingärten zu Bauland?

Forderung der Baukammer treibt Laubenpieper auf die Barrikaden. Eines ist klar: Berlin braucht Tausende neue Wohnungen, und zwar möglichst schnell. Bausenatorin Katrin Lompscher (Die Linke) wird dieser Tage dafür kritisiert, dass das Land beim Neubau nicht hinterherkommt. Als wäre die Debatte nicht schon hitzig genug, ist ein neuer Aspekt hinzugekommen: Kleingartenpächter fürchten um ihre Parzellen, […]

Weiterlesen.

Mit den neuen Häusern weichen die Störche

Mit den neuen Häusern weichen die Störche

Neubau in der Region kann auch Leben in der Stadt verändern Es ist schon fast sprichwörtlich: Wenn Anfang April die Störche in den Nestern am Malchower Naturschutzhof landen, dann ist auch der Frühling endlich in Berlin angekommen. Den werden die Berliner wohl auch in den kommenden Jahren noch begrüßen können – ob es dann aber […]

Weiterlesen.

Auftakt zur Bürgerbeteiligung

Auftakt zur Bürgerbeteiligung

Neues Stadtquartier – Interessierte herzlich eingeladen. Wie soll die Zukunft des Blankenburger Südens aussehen? Darüber möchten Politiker und Experten der zuständigen Senatsverwaltung und des Bezirksamtes mit den betroffenen Bürgern ins Gespräch kommen. Seit Anfang 2017 laufen vorbereitende Untersuchungen für ein neues Stadtquartier im genannten Gebiet. Fast zeitgleich wurde zusammen mit Bürgern aus Blankenburg, Heinersdorf, Malchow […]

Weiterlesen.