Blackout-Kabel kommt ins Köpenick-Museum

Blackout-Kabel kommt ins Köpenick-Museum

Stromnetz Berlin überreicht Bürgermeister Igel das historische Exponat. Thomas Schäfer, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Stromnetz Berlin, überreichte Treptow-Köpenicks Bürgermeister Oliver Igel vor wenigen Tagen das Kabelstück, dessen Bruch am 19. Februar für den 30-stündigen Stromausfall im Bezirk gesorgt hatte. Die kleine, historische „Trophäe“ soll demnächst auch im bezirklichen Heimatmuseum ihren Platz finden. 31.000 Haushalt […]

Weiterlesen.