Spandau: ADFC fordert raschen Ausbau der Unfallkreuzung

Spandau: ADFC fordert raschen Ausbau der Unfallkreuzung

Ein Jahr nach dem Tod eines Achtjährigen hat sich am Brunsbütteler Damm nichts getan. Vor einem Jahr wurde der achtjährige Constantin getötet, als er mit seinem Fahrrad bei grüner Ampel auf die Kreuzung Nauener Straße/Brunsbütteler Damm fuhr. Ein Lkw-Fahrer bog nach rechts ab und überrollte den Jungen im Beisein seiner Mutter. „Trotz anderslautender Ankündigung bleibt […]

Weiterlesen.