Reinickendorf-Ost: Neue Grundschule wird 2025 gebaut

Reinickendorf-Ost: Neue Grundschule wird 2025 gebaut

Der Grundschul-Neubau an der Aroser Allee in Reinickendorf-Ost lässt noch bis 2025 auf sich warten. Vorerst sollen Container den Mangel an Schulplätzen auffangen. Die neue Grundschule an der Aroser Allee in Reinickendorf-Ost kann erst im Jahr 2025 gebaut werden. Weil die Schulplätze aber bereits in zwei Jahren benötigt werden, sollen ab dem Schuljahr 2022/23 Container […]

Weiterlesen.

Berlin-Reinickendorf: Bilanz zu Tempo 30 in der Residenzstraße

Berlin-Reinickendorf: Bilanz zu Tempo 30 in der Residenzstraße

Was bringt die Tempo-30-Regelung in der Residenzstraße? Der Senat hat Zahlen vorgelegt. Die Residenzstraße ist eine von 33 Berliner Straßen, für die der im vergangenen Jahr verabschiedete Luftreinhalteplan des Senats eine Verkehrsberuhigung vorsieht. Seit letztem Oktober gilt auf dem Abschnitt zwischen Amendestraße und Lindauer Allee Tempo 30. Um diesen Schritt hatte es heftigen politischen Streit […]

Weiterlesen.

Berlin-Reinickendorf: Paracelsus-Bad wird erst 2023 fertig

Berlin-Reinickendorf: Paracelsus-Bad wird erst 2023 fertig

Das Paracelsus-Bad in Reinickendorf muss wesentlich umfassender saniert werden als bisher geplant. CDU-Politiker fordern Aufklärung. In den vergangenen Monaten hat sich herausgestellt, dass die Schäden an der Infrastruktur und der Bausubstanz wesentlich größer sind als zunächst angenommen. Das teilen die Berliner-Betriebe mit. Unter anderem seien die Anlagen für Trink- und Abwasser sowie Heizung maroder als […]

Weiterlesen.

Berlin-Reinickendorf: Keine MUF am Paracelsus-Bad

Berlin-Reinickendorf: Keine MUF am Paracelsus-Bad

Bezirk und Senat suchen neuen Standort für Flüchtlingsunterkunft. Jetzt steht es offiziell fest: Auf dem Gelände des Paracelsus-Bades wird keine Modulare Unterkunft für Flüchtlinge entstehen. Das hat das Bezirksamt zum Wochenbeginn mitgeteilt. Nach intensiver Prüfung von mehreren Varianten habe sich der vom Senat festgelegte Standort aus denkmalschutzrechtlichen Gründen als nicht umsetzbar erwiesen. Auch die Ersatzfläche […]

Weiterlesen.

Weniger Beton und mehr Flair am Franz-Neumann-Platz

Weniger Beton und mehr Flair am Franz-Neumann-Platz

Platz soll umgestaltet werden / Kriminalität geht zurück. Urinlachen, Müllberge, ein unwohles Sicherheitsgefühl und Aufholbedarf bei der Barrierefreiheit: Die Mängelliste des Franz-Neumann-Platzes, besonders im Bereich des U-Bahnhofs, ist lang. Anwohner, Gewerbetreibende, soziale Träger und andere Akteure hatten bei einer Gebietskonferenz im November etliche Kritikpunkte und Wünsche zusammengetragen. Seitdem hat sich einiges getan. Mehrere Schwerpunkteinsätze Zum […]

Weiterlesen.