Friedrichshain-Kreuzberg: Kiosk und Grillfläche im Görlitzer Park suchen Betreiber

Friedrichshain-Kreuzberg: Kiosk und Grillfläche im Görlitzer Park suchen Betreiber

Das Bezirksamt sucht aktuell nach zwei Pächtern für den Görlitzer Park. In einem Interessensbekundungsverfahren sucht das Amt  jemanden für den Betrieb eines Kiosks/Foodtrucks. In einem zweiten jemand für die Bewirtschaftung einer öffentlichen Grillfläche mit mobilen Verkaufsstand. Für die Fläche vor dem Haus II (ehemaliges Edelweiß) können sich Interessierte bewerben, die dort einen Verkaufskiosk oder Imbisswagen […]

Weiterlesen.

Berlin-Wilmersdorf: Mehr Ordnung für den Thai-Markt

Berlin-Wilmersdorf: Mehr Ordnung für den Thai-Markt

Das Bezirksamt präsentiert sein neues Konzept für den beliebten Streetfoodmarkt im Preußenpark. Von Besuchern geliebt, von Anwohnern zunehmend kritisiert, wurden im vergangenen Jahr die Rufe nach einem neuen Konzept für den Thai-Streetfoodmarkt im Preußenpark immer lauter. Nun konnten sich Bezirksamt, das Integrationsbüro und die Verkäufer auf einige Rahmenpunkte einigen. Die bislang willkürlich platzierten Stände weichen […]

Weiterlesen.

Ungewisse Zukunft für das Parkcafé

Ungewisse Zukunft für das Parkcafé

Rehberge – Investor bekundet Interesse – und blitzt beim Bezirksamt ab. Seit Jahren sorgt der Verfall des einst beliebten Parkcafés mitten im Volkspark Rehberge für Kritik. Dabei gibt es für das seit fünf Jahren leer stehende bezirkseigene Gebäude einen Interessenten. Dieser aber hat vom Bezirksamt eine Absage erteilt bekommen. In einem Schreiben aus dem Büro […]

Weiterlesen.

Neuer Ärger um Monbijou-Theater

Neuer Ärger um Monbijou-Theater

Nach Ankündigung eines Betreiber-Wechsels wenden sich Theater-Mitarbeiter an das Bezirksamt. Eigentlich schien der Weiterbetrieb des Monbijou-Theaters, das zuletzt vor allem durch Konflikte zwischen den Betreibern in den Medien zu finden war, in trockenen Tüchern. Noch in der vergangenen Woche berichtete das Abendblatt an dieser Stelle von dem Ausscheiden des bisherigen Theater-Chefs Christian Schulz und der […]

Weiterlesen.

Das Geschäft mit dem Geschäft

Das Geschäft mit dem Geschäft

Klo-Konzepte: Öffentliche oder private Betreibergesellschaften – die Wirtschaftsmodelle in Metropolen sind völlig unterschiedlich. Die Konzepte in anderen Metropolen zeigen, dass moderne und barrierefreie City-Toiletten durchaus wirtschaftlich und praktikabel betrieben werden können. In Paris zahlt die Kommune an JCDecaux (Eigentümer der Wall AG) einen niedrigen siebenstelligen Betrag pro Jahr. Die Nutzung der 400 modernen, barrierefreien Toiletten […]

Weiterlesen.

Kulturzentrum vor dem Aus

Kulturzentrum vor dem Aus

Für das Theater am Park wird ein neuer Betreiber gesucht. Zwei Tanzschulen, eine Ballettschule und den kleinen und großen Theatersaal gibt es im Theater am Park. Zu DDR-Zeiten war das Gebäude in Biesdorf Teil des Kulturzentrums der NVA. Heute besuchen wöchentlich 600 Kinder und Jugendliche das Haus, um sich in einem der zahlreichen Kurse in […]

Weiterlesen.