Steglitz-Zehlendorf: Neuer Doppelhaushalt sorgt für Krach

Steglitz-Zehlendorf: Neuer Doppelhaushalt sorgt für Krach

Sozialdemokraten sehen Risiken bei den Personalkosten. Der Bezirk verfügt in den kommenden beiden Jahren über eine ausgeglichenen Haushalt. Die Einnahmen und Ausgaben liegen im Jahr 2020 bei 634.082.300 Euro. 2021 sind es 649.312.300 Euro. So sieht es der Doppelhaushalt vor, den die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit den Stimmen der schwarz-grünen Zählgemeinschaft jetzt beschlossen hat. Mehr Bürgerbeteiligung […]

Weiterlesen.