Berlin-Mitte: Humboldt Forum eröffnet mit digitalem Live-Programm

Berlin-Mitte: Humboldt Forum eröffnet mit digitalem Live-Programm

Das Humboldt Forum im rekonstruierten Schloss bleibt umstritten. Nichtsdestotrotz wollen die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss und alle Anhänger des neuen Kulturortes am 16. Dezember seine Eröffnung feiern. Corona bedingt wird die Feier ins Digitale verlegt. Los geht es um 19 Uhr mit “mit einer Vielfalt an Stimmen und Programmbeiträgen, die das Forum in […]

Weiterlesen.

Erster Spatenstich für das Einheitsdenkmal

Erster Spatenstich für das Einheitsdenkmal

Arbeiten am umstrittenen Bauprojekt sind gestartet. Rund 30 Jahre nach Wende und Wiedervereinigung haben in Berlin mit einem offiziellen Spatenstich die Arbeiten für ein Einheitsdenkmal begonnen. Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) erschien am Donnerstag zu den Feierlichkeiten mit einer Fledermaus aus Stoff – die im Gewölbe unter dem Baugrund überwinternden Tiere waren ein Grund für die lange Verzögerung des […]

Weiterlesen.

Humboldt Forum Berlin nach und nach komplett

Humboldt Forum Berlin nach und nach komplett

Historische Rekonstruktion der Kuppel des Berliner Stadtschlosses soll noch im Mai abgeschlossen sein – letzter Kunstwettbewerb entschieden. Auch wenn das Humboldt Forum wegen Bauverzögerungen und der Corona-Pandemie erst Ende des Jahres – und dann auch nur schrittweise – geöffnet werden kann, gehen die Bauarbeiten am Berliner Schloss und dem Humboldt Forum sichtbar voran. So wurde […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Weichen für Flussbad-Projekt gestellt

Berlin-Mitte: Weichen für Flussbad-Projekt gestellt

Senat beschließt Bau der ersten Ufertreppe zum Spreekanal. Mit der Festlegung des Stadtumbaugebiets „Umfeld Spreekanal“ hat der Senat nun die Weichen zur Realisierung des Projektes „Flussbad Berlin“ gestellt und gleichzeitig den Bau der ersten Freitreppe zum Spreekanal beschlossen. Das neue Stadtumbaugebiet umfasst demnach das gesamte Projektareal des geplanten Flussbades im Spreekanal zwischen Fischerinsel und Monbijoubrücke. […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Ordnung ins E-Scooter-Chaos bringen

Berlin-Mitte: Ordnung ins E-Scooter-Chaos bringen

Ordnungs- und Bezirksamt gehen gegen rücksichtslose Tretroller-Fahrer vor. Die Kritik an den E-Scootern reißt nicht ab. Vor allem das willkürliche Abstellen der Tretroller sorgt in Mitte für viele Beschwerden. Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel (Die Grünen) hat sich bereits im Sommer für klare Regeln für die Anbieter und Nutzer der Roller ausgesprochen, sieht aber knapp drei […]

Weiterlesen.

Die Einheitswippe soll 2020 stehen

Die Einheitswippe soll 2020 stehen

Der Bau des lange geplanten Denkmals soll noch in diesem Herbst beginnen. Der Bau des Einheitsdenkmals soll noch in diesem Jahr, voraussichtlich im Herbst, starten. Das zumindest teilte der Sprecher von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU), Hagen Philipp Wolf, dem Evangelischen Pressedienst (EPD) mit. Die Vorbereitungen dazu seien im vollen Gang. Eine Fertigstellung des Denkmals auf […]

Weiterlesen.

Flussbad-Pokal fällt ins Wasser

Flussbad-Pokal fällt ins Wasser

Unwetter der vergangenen Tage machen das Anschwimmen in der Spree unmöglich. Update: Durch die heftigen Unwetter der vergangenen Tage war nicht nur die Berliner Feuerwehr im Ausnahmezustand. Auch die Wasserqualität der Spree hat stark gelitten. So stark, dass der für Sonntag geplante Flussbad-Pokal nun ausfallen muss.”Wir haben alle Tränen in den Augen”, sagte Schatzmeister Kai […]

Weiterlesen.

Ein Blick hinter die Kulissen des Humboldt Forums

Ein Blick hinter die Kulissen des Humboldt Forums

Podiumsdiskussion zur geplanten Berlin Ausstellung im Nikolaiviertel. Am 6. März, 18 Uhr, lädt das Museum Nikolaikirche, Nikolaikirchplatz, zu einem kostenlosen Podiumsgespräch zur anstehenden Berlin-Ausstellung im Humboldt Forum. Die Ausstellung auf der Beletage des Schlosses wird in diesem Jahr in Kooperation des Stadtmuseums Berlin und der Kulturprojekte Berlin GmbH fertig gestellt. Die Frage, wie die Welt […]

Weiterlesen.

Protest gegen Reisebusse auf der Museumsinsel

Protest gegen Reisebusse auf der Museumsinsel

Anrainer reagieren bestürzt auf neue Haltestellen-Baupläne des Senats. Die Museumsinsel gehört zu den meistbesuchten Orten Berlins. Zu den vielen Touristen und Berlinern, die hier zu Fuß unterwegs sind, gesellen sich jeden Tag noch dutzende Reisebusse, die schon jetzt zu einer angespannten Verkehrssituation führen. Nun plant der Senat, noch weitere Busparkplätze zu schaffen. Für die Anrainer […]

Weiterlesen.

Einheitswippe kann kommen

Einheitswippe kann kommen

Die nötigen Haushaltsmittel für das Denkmal sind freigegeben. Das jahrelange Hin und Her um das vor dem Berliner Schloss geplante Einheitsdenkmal könnte bald ein Ende haben. Denn, nachdem der Senat bereits letzte Woche eine entsprechende Bau-Genehmigung für die Wippe verlängert hatte, wurden nun auch endlich die Haushaltsmittel freigegeben. Insgesamt 17,1 Millionen Euro investiert der Bundestag […]

Weiterlesen.

Wertvollen Lack-Schirm erworben

Wertvollen Lack-Schirm erworben

Ernst von Siemens-Stiftung beschenkt Museum für Asiatische Kunst. Die Ernst von Siemens Kunststiftung hat für das Museum für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin einen zwölfteiligen Stellschirm in Koromandel-Lack-Technik von beeindruckender Qualität und Größe erworben. Hergestellt im späten 17. Jahrhundert, zeigt er eine in höchster handwerklicher Kunst in den Lack geschnitzte und farbig kolorierte […]

Weiterlesen.

Humboldt Forum wird pünktlich vollendet

Humboldt Forum wird pünktlich vollendet

Neues Stadtschloss erwartet bis zu vier Millionen Besucher im Jahr. Das Humboldt Forum rechnet mit einem Jahresetat von 60 Millionen Euro und bis zu vier Millionen Besuchern pro Jahr. Das sind nur zwei von vielen mehr oder weniger beeindruckenden Zahlen, die jetzt während einer Pressekonferenz der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss genannt wurden. Anlass […]

Weiterlesen.

Mit dem Humboldt-Forum die Welt verstehen

Berlins schönster Museumsneubau präsentiert sein Konzept zum Tag der offenen Baustelle mit großem Veranstaltungsprogramm. Auch in diesem Jahr veranstaltet das Humboldt Forum die Tage der offenen Baustelle. Am 24. und 25. Juni sind jeweils von 10 bis 18 Uhr weite Teile des Erdgeschosses des Berliner Schlosses sowie ein Parcours um das Gebäude frei zugänglich. An […]

Weiterlesen.

Alte Pracht für neue Kuppel

Alte Pracht für neue Kuppel

Das Humboldtforum nimmt Gestalt an und profitiert von den vielen Spendern. Weit geht der Blick über die Stadt. Der Dom ist zum Greifen nahe, auch die Friedrichswerdersche Kirche ist zwischen den Neubauten noch zu sehen. Baustellen und Kräne, wohin man blickt. Wir stehen zwischen Pfützen und Baustoffen auf dem Dach des Berliner Schlosses. Ganz oben, […]

Weiterlesen.

Eine Kartusche fürs Schloss

Eine Kartusche fürs Schloss

Humboldt-Forum: Erste Sandsteinskulptur wird angebracht. Die große Wappenkartusche am Eosanderrisalit: Eine 16-teilige, beeindruckende Sandsteinskulptur für die Lustgartenfassade des Berliner Schlosses. An der rekonstruierten Lustgartenfassade lässt die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss in diesen Tagen in fast 30 Metern Höhe die letzten Einzelteile eines beeindruckenden Skulpturenkunstwerks aus Sandstein versetzen. Die sogenannte „Große Wappenkartusche“ bildet den […]

Weiterlesen.