Neukölln: Verwüstung hinterlassen

Neukölln: Verwüstung hinterlassen

In der Nacht zum Sonnabend zog ein randalierender Mob durch die Richard- und Karl-Marx-Straße. Wie die Polizei meldet, seien rund 50 Personen teilweise vermummt und mit Fackeln in den Händen durch die Straßen gezogen und hätten dabei erhebliche Sachschäden an Läden und Einrichtungen verursacht. In der Richardstraße soll ein Müllcontainer in Brand gesetzt, im Herrnhuter […]

Weiterlesen.