Berlin-Mitte: Flussbad-Planer reagieren auf Kritik

Berlin-Mitte: Flussbad-Planer reagieren auf Kritik

Spreebad: Verein kontert Kritik in einem Offenen Brief – und hält weiterhin an Planungen fest. Die Planer des Flussbades in der Spree sind Kritik gewohnt. Sie zielt vor allem auf die Kosten des Projekts, die viele für unverhältnismäßig halten. Aber auch die Gefahr, dass ein Spreebad zu Übernutzung und Verschmutzung von Berlins historischer Mitte führen […]

Weiterlesen.

Lichterfest-Saison geht in die nächste Runde: Berlins Fassaden leuchten wieder

Lichterfest-Saison geht in die nächste Runde: Berlins Fassaden leuchten wieder

Vom 25. September bis zum 4. Oktober feiert „Berlin leuchtet“ 30 Jahre Deutsche Einheit. Nach dem „Festival of Lights“ ist vor „Berlin leuchtet“. Bereits zum achten Mal werden vom 25. September bis 4. Oktober wieder einige der beeindruckendsten Gebäude der Stadt mit künstlerischen Lichtproduktionen verziert. Neben der spektakulären Beleuchtung durch Illuminationen, Projektionen, Video Mapping, Videokunst […]

Weiterlesen.

Berlin leuchtet wieder

Berlin leuchtet wieder

In den kommenden Tagen locken gleich zwei Lichtfestivals. Wenn es dunkel wird, beginnt Berlin zu leuchten: Das Lichtfestival „Berlin leuchtet“ illuminiert vom 9. bis 20. Oktober herausragende Gebäude der Stadt, auch sieben Bahnhöfe der Stadtbahn sollen in das Fest einbezogen werden. Mit etwas Glück können Berliner in dieser Zeit auch eine besonders leuchtende S-Bahn beobachten. […]

Weiterlesen.

„Best of Bach“ im Berliner Dom

„Best of Bach“ im Berliner Dom

Ausstellung zeigt Highlights aus ständiger Ausstellung im Bachhaus. Der große Johann Sebastian Bach ist im Berliner Dom, Am Lustgarten, allgegenwärtig – durch seine Kantaten, Oratorien und Orgelkompositionen. Einmal im Jahr zeigt zudem das Bachhaus Eisenach eine Frühjahrsausstellung über den Komponisten im Kaiserflur des Berliner Doms. Die siebte und aktuelle Ausstellung mit dem Namen „Best of […]

Weiterlesen.

Protest gegen Reisebusse auf der Museumsinsel

Protest gegen Reisebusse auf der Museumsinsel

Anrainer reagieren bestürzt auf neue Haltestellen-Baupläne des Senats. Die Museumsinsel gehört zu den meistbesuchten Orten Berlins. Zu den vielen Touristen und Berlinern, die hier zu Fuß unterwegs sind, gesellen sich jeden Tag noch dutzende Reisebusse, die schon jetzt zu einer angespannten Verkehrssituation führen. Nun plant der Senat, noch weitere Busparkplätze zu schaffen. Für die Anrainer […]

Weiterlesen.

Zwei Festivals lassen Berlin erstrahlen

Zwei Festivals lassen Berlin erstrahlen

Mit dem „Festival of Lights“ und „Berlin leuchtet“ befinden sich zwei ähnliche Konzepte im Rennen um die Gunst des Publikums. Die deutsche Hauptstadt hat aus historischen Gründen Einrichtungen wie Opernhäuser, Staatsbibliotheken oder Universitäten gleich mehrfach. Dass aber in Berlin so gut wie parallel zwei Festivals in Sachen Licht stattfinden, diesen Umstand hat die Stadt ziemlich […]

Weiterlesen.

Austellung im Berliner Dom

Austellung im Berliner Dom

Das Bachhaus Eisenach zeigt “Luther, Bach – und die Juden”. Von Luthers berüchtigten antijüdischen Schriften über die Frage des Antijudaismus in Bachs Passionen bis hin zu der Wiederentdeckung von Bachs Musik in Kreisen des Berliner jüdischen Bürgertums in Aufklärung und Romantik führt die Frühjahrsausstellung des Bachhauses Eisenach im Berliner Dom, die dort ab 8. März […]

Weiterlesen.

Bee Berlin: Die Bienen vom Berliner Dom

Dass sich Imkern und Großstadtleben nicht ausschließen, zeigen die vielen urbanen Gärten und Höfe, in denen sich neben Pflanzen auch immer mehr Bienenvölker ansiedeln. Kein Wunder also, dass die Zahl der Berliner Hobby-Gärtner immer größer wird – und die stark bedrohten Nutztiere auch in ungewöhnlichen Orten zu finden sind. Dazu gehört auch der Berliner Dom, […]

Weiterlesen.

Der Dom wird grün

Der Dom wird grün

Versorgung: Berlins größte Kirche sattelt auf Ökostrom um. Der Berliner Dom ist flächenmäßig die größte evangelische Kirche Deutschlands und die größte Kirche Berlins – stattlich ist daher trotz wirkungsvoller Einsparungen auch der Stromverbrauch. Mit dem Wechsel zum zertifizierten Ökostrom der Naturstrom AG vermeidet der Berliner Dom gegenüber dem Vorjahr CO2-Emissionen in Höhe von rund 105 […]

Weiterlesen.

Orgelzeit im Berliner Dom

Konzertreihe: Hochkarätige Interpreten an der Sauer-Orgel. Sommerzeit ist Orgelzeit! In den Monaten Juli und August bringen jeweils  freitags um 20 Uhr hochkarätige Gäste aus nah und fern die berühmte Sauer-Orgel im Berliner Dom zum Klingen. Anlässlich des 100. Todesjahres von Max Reger widmen sich drei Konzerte in ganz besonderer Weise dem spätromantischen Komponisten. Bereits am […]

Weiterlesen.