Die Zukunft des Wohnens

Die Zukunft des Wohnens

Energiewende: Aktionswoche startet am 16. Oktober. Sieht so das Wohnen der Zukunft aus? Eine Führung durch Berlins erstes Plusenergie-Mietwohnungsquartier in Adlershof wird am 20. Oktober im Rahmen der Aktionswoche „Berlin spart Energie“ geboten. Der Architekt wird eine Einführung in das Gesamtprojekt mit dem derzeit noch im Bau befindenden Newtonprojekt geben, das den Quartiersblock mit Eigentumswohnungen […]

Weiterlesen.

Strom vom eigenen Dach

Klimaschutz Aktionswoche zur Energiewende startet am 16. Oktober. Solarstrom direkt vom Dach zu beziehen war lange ein Privileg von Eigenheimbesitzern. Nun haben auch immer mehr Mieter diese Möglichkeit. In der Giselastraße setzt die NATURSTROM AG seit Mai 2017 ihr neuestes Mieterstromprojekt um, bei dem der Solarstrom aus der Photovoltaikanlage auf dem Hausdach geliefert wird. Bei […]

Weiterlesen.

Clubszene spart Energie

Clubszene spart Energie

Berlinweite Aktionswoche ab 16. Oktober. Wie bringt man Feierkultur und Klimaschutz unter einen Hut? Diese Frage stellen sich am 19. Oktober Veranstalter aus der Clubszene im Rahmen des „Future Party Lab“. Mit im Boot bei dieser Veranstaltung im Rahmen der berlinweiten Aktionswoche „Berlin spart Energie“ sind Vereine wie der Clubliebe e.V., die Clubcommission Berlin, Clubmob […]

Weiterlesen.

Häuser, die sich selbst versorgen

Klimaschutz: Aktionswoche zur Energiewende startet am 16. Oktober. Die Gelbe Siedlung in Hellersdorf ist ein Vorzeigeprojekt für die Energiewende. Seit März 2014 können die Mieter hier umweltfreundlichen Solarstrom nutzen, der auf den Dächern ihrer Häuser erzeugt wird. Dazu wurden auf 50 Gebäuden zwischen Erich-Kästner-Straße und Carola-Neher-Straße, in denen etwa 3.000 Mietparteien leben, rund 8.000 Solar-Elemente […]

Weiterlesen.