Berlin-Lichtenberg veröffentlicht ersten Einsamkeitsbericht

Berlin-Lichtenberg veröffentlicht ersten Einsamkeitsbericht

Unter der Überschrift „Hand in Hand gegen Einsamkeit“ hat der Bezirk Lichtenberg einen Bericht zum Thema Einsamkeit im Alter veröffentlicht. Unter der Überschrift „Hand in Hand gegen Einsamkeit“ wurde auf Initiative der Lichtenberger Gesundheitsstadträtin Katrin Framke (parteilos, für Die Linke) ein Bericht zum Thema Einsamkeit im Alter erstellt. Damit nimmt Lichtenberg in Berlin eine Vorreiterrolle […]

Weiterlesen.

Tischtennis: ttc Berlin eastside aus Lichtenberg gewinnt die Champions League

Tischtennis: ttc Berlin eastside aus Lichtenberg gewinnt die Champions League

Für die Tischtennisspielerinnen des Lichtenberger Vereins ttc eastside ist es der fünfte Champions League Titel seit 2012. Die deutsche Nationalspielerin Nina Mittelham sicherte am 8. Dezember mit einer knallharten Vorhand bei ihrem ersten Matchball dem ttc Berlin eastside den Sieg in einem fast dreistündigen Finale gegen Gastgeber Linz AG Froschberg. Der ttc Berlin eastside gewann […]

Weiterlesen.

Berlin-Malchow: Naturhof-Chefin mit Umweltpreis geehrt

Berlin-Malchow: Naturhof-Chefin mit Umweltpreis geehrt

Naturhofchefin Beate Kitzmann mit Berliner Naturschutzpreis geehrt. Die Umweltaktivistin ist seit mehr als 25 Jahren in Malchow beschäftigt. Einst standen hier die Karossen der Genossen, die Stasi betrieb an der Malchower Dorfstraße Kfz-Werkstätten. In einem Teich am Ende des Geländes kurz vor der Grenze zu Pankow hielten die Mitarbeiter Karpfen – Silvester wollte man was […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Lummerland vor dem Ende

Berlin-Lichtenberg: Lummerland vor dem Ende

Liege- und Anliegeverbot in der Rummelsburger Bucht Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel vieler Bootsfahrer – doch künftig ist hier nur noch Vorbeifahren erlaubt: In der Rummelsburger Bucht werden in der kommenden Woche Schilder aufgestellt, um ein Festmach- und Liegeverbot auf der Lichtenberger Seite des Sees durchzusetzen. Anwohner des Ufers hatten sich lange dafür eingesetzt. Immer […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Vom Fuchsbau zur Taborkirche

Berlin-Lichtenberg: Vom Fuchsbau zur Taborkirche

Ein Spaziergang durch Alt-Hohenschönhausen birgt manche Überraschung Ihre Spiele tragen die Eisbären und Füchse hier nicht aus, wohl aber trainieren auf dem Gelände des Sportforums sowohl die Eishockeycracks im sogenannten Wellblechpalast als auch die Profihandballer im „Fuchsbau“. Mit etwas Glück kann man auch andere Spitzenathleten entdecken, wenn man hier über einen der bedeutendsten Olympiastützpunkte Deutschlands […]

Weiterlesen.