Bürgeramt unter Druck

Bürgeramt unter Druck

Der Bezirk wächst, doch der öffentliche Dienst hinkt hinterher. Früher gab es in Treptow-Köpenick sechs Standorte des Bürgeramtes – heute sind es nur noch zwei: im Rathaus Köpenick und im Michael-Brückner-Haus am S-Bahnhof Schöneweide. „Das ist schon eine arge Verdichtung“, sagt André Schubert (Die Linke), Vorsitzender des Ausschusses für Bürgerdienste und Ordnungsangelegenheiten in der Bezirksverordnetenversammlung. […]

Weiterlesen.