Prachtmeile in Dauerkrise

Prachtmeile in Dauerkrise

Einkaufen: Neue Konzepte für die Karl-Marx-Allee gefragt. Zu DDR-Zeiten war sie der „Ku‘damm des Ostens“, doch nach der Wiedervereinigung geriet die Karl-Marx-Allee ins Straucheln. Anfang der 90er-Jahre machte die fast drei Kilometer lange Straße vor allem durch Staus und Autoabgase von sich reden. Große Teile der einstigen Laufkundschaft suchte nach neuen Einkaufsmöglichkeiten im gesamten Stadtgebiet. […]

Weiterlesen.