Tiny Houses-Dorf zieht um

Tiny Houses-Dorf zieht um

Initiator Van Bo Le-Mentzel zieht Fazit und freut sich auf neue Aufgaben. Ein Jahr lang entwickelten Berliner Architekten, Wissenschaftler, Künstler und Geflüchtete unter dem Namen Tiny House University auf der Freifläche hinter dem Museum des Bauhaus-Archivs gemeinsam ein künstlerisches Sozialexperiment. 13 Holzhäuser, jedes nicht größer als zehn Quadratmeter, wurden entworfen, gebaut und als Forschungsort und […]

Weiterlesen.

So lebt es sich im Dorf der Mini-Häuser

So lebt es sich im Dorf der Mini-Häuser

Zu Besuch im Tiny Houses-Dorf auf dem Bauhaus Campus. „80 Quadratmeter, Top Lage, 1.000 Euro Miete“. Gerade erst machte eine Wohnungsbesichtigung in Prenzlauer Berg Schlagzeilen, die sage und schreibe 800 Interessenten anlockte. Nur ein Beispiel dafür wie selten bezahlbarer Wohnraum in der Hauptstadt mittlerweile ist – und wie begehrt. Einen anderen Weg gehen die Macher […]

Weiterlesen.