Kabel „untergepflügt“

Kabel „untergepflügt“

Bauen: Neues Verfahren schont Grundwasser und Landwirtschaft. Im Zuge des sechsspurigen Ausbaus der Autobahn A10 und dem geplanten Bau einer Raststätte zwischen den Dreiecken Pankow und Barnim werden derzeit Teile einer 110 Kilovolt-Freileitung zurückgebaut und auf 1.750 Metern Länge durch eine unterirdische Kabelanlage ersetzt werden. Dabei kommt in Pankow erstmals eine besondere Verlegetechnik zum Einsatz, […]

Weiterlesen.