Babylotsen für Berlin

Babylotsen für Berlin

Der Berliner Senat hat jetzt das Landespräventionsprogramm „Babylotse Berlin für einen gesunden Start ins Leben“ beschlossen. Ziel ist, jede werdende Familie bei der Aufnahme beziehungsweise Anmeldung im Krankenhaus nach Unterstützungsbedarfen zu befragen und im persönlichen Gespräch zu beraten. Dabei geht es sowohl um Fragen die Schwangerschaft als auch um die erste Zeit mit dem neugeborenen […]

Weiterlesen.

Kleine Julia, willkommen im Leben!

Kleine Julia, willkommen im Leben!

Berlins Neujahrsbaby kommt aus Friedrichshain-Kreuzberg. Wir gratulieren! Nur wenige Minuten nach Mitternacht sind im neuen Jahr die ersten Babys zur Welt gekommen. Am eiligsten hatte es wohl die kleine Julia. Sie kam als Berlins Neujahrsbaby am 1. Januar um 0.05 Uhr im Vivantes-Klinikum Friedrichshain zur Welt. Damit verpasste sie nur haarscharf die Mitternachtsmarke. Die zarte […]

Weiterlesen.

Eisbären-Baby öffnet seine Augen

Eisbären-Baby öffnet seine Augen

Der kleine Eisbär hört und sieht nun endlich etwas von seiner Umwelt. Welche zwei schwarzen Knopfaugen schauen denn da auf einmal Eisbärin Tonja an? Gut fünf Wochen nach der Geburt öffnete das Eisbär-Jungtier im Tierpark Berlin zum ersten Mal die Augen. Während es seine Umgebung bisher ausschließlich tastend und kuschelnd erkunden konnte, sieht und hört […]

Weiterlesen.

Hilfe nach der Geburt

Hilfe nach der Geburt

“wellcome”-Standort in Neukölln engagiert sich seit zehn Jahren. Das Baby ist da, die Freude ist riesig – und dann geht plötzlich nichts mehr. Familie und Freunde helfen, wo sie können. Und wer keine Hilfe hat? Der bekommt sie von wellcome. Das ist moderne Nachbarschaftshilfe für alle Eltern, die sich im ersten Jahr nach der Geburt […]

Weiterlesen.

Unsanfter Sturz ins Leben

Unsanfter Sturz ins Leben

Giraffen-Nachwuchs im Tierpark Berlin. Ein Sturz von etwa zwei Metern während der Geburt – was sich zunächst erschreckend anhört, ist fester Bestandteil eines jeden Giraffenlebens. Denn Giraffen-Mütter stehen während der Geburt ihres Nachwuchses. So auch Rothschild-Giraffe Amalka (5), die am 3. November nach 467 Tagen Tragzeit ihr erstes Jungtier im Tierpark Berlin zur Welt brachte. […]

Weiterlesen.

Nashorn-Baby erkundet erstmals Außenanlage

Nashorn-Baby erkundet erstmals Außenanlage

Das kleine Nashorn hat noch immer keinen Namen. Die Tür öffnet sich, einige Apfelstücke liegen im Durchgang und sollen den Weg nach draußen versüßen, vergeblich: Nashornmutter Maburi streckt kurz ihren Kopf durch die Tür und verspeist genüsslich die Äpfel, verzieht sich dann aber wieder in den Nashornstall. Kurze Zeit später schaut wieder ein Nashornkopf durch […]

Weiterlesen.

Hohe Säuglingssterblichkeit in Neukölln

Hohe Säuglingssterblichkeit in Neukölln

Bezirksstadtrat Falko Liecke (CDU) hat Mangel an Fachärzten als mögliche Ursache im Blick Neukölln ist trauriger Spitzenreiter in einer Statistik, die so mancher wohl lieber nicht lesen würde: In keinem anderen Bezirk ist die Säuglingssterblichkeit höher – hier ist sie etwa doppelt so hoch wie der Berliner Durchschnitt. Mögliche Gründe: Bevölkerungsstruktur und Fachärztemangel. Davon geht […]

Weiterlesen.

Pankower Neujahrs-Baby

Pankower Neujahrs-Baby

Silvester-Baby in der Maria Heimsuchung geboren. Der kleine Filip bereitet seinen Eltern, Barbara  und Thomas Vitzky aus Pankow, einen besonders freudigen Start in das neue Jahr. Filip wurde am 1. Januar um 4.12 Uhr geboren und wog 3.020 Gramm bei einer Größe von 50 Zentimetern. In diesem Jahr ist er das erste Baby, das in […]

Weiterlesen.

Überraschung im Tierpark

Überraschung im Tierpark

Eisbärin Tonja sorgt für Nachwuchs Seit Anfang November warfen die Tierpfleger im Eisbärenrevier jeden Morgen einen prüfenden Blick auf den Überwachungsmonitor, bevor sie den Stall betraten. Vor wenigen Tagen, gleich zu Dienstbeginn gegen acht Uhr, konnte Tierpfleger Detlef Balkow eine verspätete Nikolaus-Überraschung entdecken: Neben Mutter Tonja liegt ein meerschweinchen-großes Bündel. Endlich wieder Nachwuchs Nach dem […]

Weiterlesen.

Gesünder geht’s nicht – Weltstillwoche

Aktion: Das Stillen ist unbestritten die beste Ernährung für Säuglinge. Unter dem Motto „Stillen fördern – gemeinsam“ wird dafür geworben. Anfang  Oktober begeht der Deutsche Hebammenverband unter dem Motto „Stillen fördern – gemeinsam“ die diesjährige Weltstillwoche. In diesem Zeitraum finden in ganz Deutschland zahlreiche Aktionen zur Stillförderung und zur Akzeptanz des Stillens in der Öffentlichkeit […]

Weiterlesen.

Kleiner Schneeleopard wurde auf Kitai getauft

Tierpark: Über 1.000 Vorschläge gingen in Friedrichsfelde ein. Eine Jury aus Pflegern und Kuratoren hat entschieden: Der kleine Schneeleoparden-Kater, für den der Berliner Tierpark über Facebook eine Aktion zur Namensgebung gestartet hatte, wird Kitai heißen. Über 1.000 Vorschläge waren auf der Social-Media-Plattform eingegangen. „Stracciatello“, „Snowflake“ und „Lucky“ oder „Balou“ hießen die Kandidaten, die nur auf […]

Weiterlesen.

Kleiner Leoparden-Star

Kleiner Leoparden-Star

Tierpark: Noch sucht der namenlose Kater den Schutz der Mama in der warmen Wurfhöhle. Noch lässt sich Schneeleoparden-Mama Maya vom Schabernack ihres Nachwuchses nicht aus der Ruhe bringen. Ohne mit ihren langen Wimpern zu zucken, ignoriert sie die frechen Bisse in ihre puschelige Schwanzspitze. Wird ihr das Gekabbel jedoch zu bunt, ruft sie ihren Nachwuchs […]

Weiterlesen.

Eiserne Knirpse

Eiserne Knirpse

Hier starten Babys mit den Vereinsfarben von Union ins Leben. In Köpenick wird den neugeborenen Babys das Lebensgefühl „Eisern Union“ praktisch mit der Geburt in die Wiege gelegt. Dafür haben die DRK- Kliniken in der Salvador-Allende-Straße eine eigene „Eiserne Knirpsenkabine“ eingerichtet. Das erste, was die Neugeborenen hier von der Welt erblicken, sind die Vereinsfarben von […]

Weiterlesen.

Mit Nabelschnurblut in die Zukunft des Kindes investieren

Mit Nabelschnurblut in die Zukunft des Kindes investieren

Für viele Eltern ist es selbstverständlich, jeden Monat eine feste Summe Geld zurückzulegen, damit die Kinder später einmal studieren oder eine gute Ausbildung machen können. In die gesundheitliche Zukunft investieren allerdings längst nicht alle Eltern. Dabei sieht es derzeit so aus, als würden Stammzellen die medizinische Forschung revolutionieren. Eine einmalige Stammzellquelle ist das Nabelschnurblut Neugeborener. […]

Weiterlesen.

Jubiläumsbaby aus Spandau

Jubiläumsbaby aus Spandau

Notkaiserschnitt: In Buch wurde das 111.111. Kind geboren. Am 28. Juli, 8.31 Uhr, erblickte Lev das Licht der Welt und ist damit die 111.111. Geburt im Bucher Klinikum seit Beginn der Geburtenaufzeichnung 1942. Mama Ekatarina und Papa Vladimir sind glücklich über die Ankunft ihres 3.650 Gramm schweren und 54 cm großen Söhnchens. Dabei hat es […]

Weiterlesen.