Mehr Ehrenamtler als Preise

Mehr Ehrenamtler als Preise

Auszeichnung: Bezirk Pankow korrigiert ein Versäumnis aus dem Vorjahr. Das wurde aber auch Zeit! Nicht, dass es bei den Preisträgern des vergangenen Jahres irgendjemanden gegeben hätte, der der Auszeichnung nicht würdig gewesen wäre – aber dass da nach dem monatelangen Staatsversagen beim Eintreffen der Flüchtlinge aus Nahost und anderswo nicht ein einziger der nach Hunderten […]

Weiterlesen.

Bester Physiklehrer kommt aus Karow

Bester Physiklehrer kommt aus Karow

Bildung: Christian Strube für sein Energielabor ausgezeichnet. Einen solchen Lehrer wünscht sich jeder Schüler. Christian Strube beweist, dass Physik Spaß machen kann. Er unterrichtet am Robert-Havemann-Gymnasium in Karow und wurde nun als einer von Berlins besten Physiklehrern ausgezeichnet.Als aus der einstigen Gesamtschule vor sechs Jahren ein Gymnasium wurde, fiel das einstige Pflichtfach Arbeitslehre weg. Strube […]

Weiterlesen.

Der Bezirk Mitte bewegt die Welt

Der Bezirk Mitte bewegt die Welt

Soziales: Die Willkommenskultur des Bezirks wurde mit 20.000 Euro belohnt. Auf diesen Preis kann Mitte besonders stolz sein: Für sein Engagement für migrantische Organisationen und einer besonderen Willkommenskultur wurde der Bezirk in dem Wettbewerb „Kommune bewegt Welt“ in der Kategorie über 100.000 Einwohner als Sieger gekürt. Der Integrationsbeauftragte Stephan Winkelhöfer nahm die Auszeichnung und das […]

Weiterlesen.

Respektvoll helfen

Respektvoll helfen

Soziales: Schreibbüro in Charlottenburg-Wilmersdorf mit dem Alpha-Siegel ausgezeichnet. Aus der Hand von Bildungssenatorin Sandra Scheeres erhielt der Arbeitsmarktservice „agens“ vor wenigen Tagen das Alpha-Siegel für zwei weitere Soziale Schreibbüros in Tempelhof-Schöneberg (Tempelhofer Damm 125) und Charlottenburg-Wilmersdorf (Bundesallee 86). Gemeinsam mit dem bereits mit dem Alpha-Kompetenzaufkleber ausgezeichneten Schreibbüro in Neukölln bietet agens somit in drei Bezirken […]

Weiterlesen.

Auszeichnungen für das Ehrenamt

Auch zum diesjährigen „Tag des Ehrenamtes“ am 5. Dezember sollen ehrenamtlich tätige Bürger für ihren persönlichen Einsatz zum Wohle der Gemeinschaft ausgezeichnet werden. Daher ruft die Vorsitzende der BVV Marzahn-Hellersdorf Kathrin Bernikas auch in diesem Jahr dazu auf, Vorschläge für die Ehrung besonders engagierter Mitmenschen einzureichen. Namentliche Vorschläge müssen eine ausführliche Begründung enthalten. Voraussetzung ist […]

Weiterlesen.

Die Engel des Breitensports

Die Engel des Breitensports

Ehrenamt: Bezirk ehrt Funktionäre von Sportvereinen. Ob Fußballtraining oder Kindergruppen.Ohne ihr ehrenamtliches Engagement wäre der Breitensport undenkbar: Das Bezirksamt hat jetzt verdienstvolle Sportfunktionäre ausgezeichnet. „In diesem Jahr wurden 13 Ehrenamtliche aus neun Neuköllner Sportvereinen geehrt“, so Jan-Christopher-Rämer (SPD), Bezirksstadtrat für Bildung, Schule, Kultur und Sport. Die ausgezeichneten Männer und Frauen seien seit mindestens zehn Jahren […]

Weiterlesen.

Hilfe zur Selbsthilfe

Hilfe zur Selbsthilfe

Auszeichnung: Engagiert im Repair Café. Im Repair Café des Psychosozialen Verbunds (PSV) Treptow e.V. hilft Andreas Epp, Smartphones und Laptops in Ordnung zu bringen. Damit schont er nicht nur den Geldbeutel der Besucher, sondern auch die Umwelt. Für sein Engagement hat das Freiwilligenzentrum Sternenfischer den 44-Jährigen jetzt als „Stern des Monats“ gewürdigt. Der Neuköllner hatte […]

Weiterlesen.