Berlin-Grünau: Weiter geht´s mit dem Bohnsdorfer Kreisel

Berlin-Grünau: Weiter geht´s mit dem Bohnsdorfer Kreisel

Vollsperrung der Kreuzung am S-Bahnhof Grünau Richterstraße/Bruno-Taut-Straße gilt ab dem 18. Januar. Für die Durchführung der Straßen- und Tiefbauarbeiten in der Richterstraße/Bruno-Taut-Straße wird die gesamte Kreuzung am S-Bahnhof Grünau ab dem 18.Januar bis voraussichtlich zum 12. April vollständig gesperrt werden. Für Fußgänger wird es durch diese Bauarbeiten keine Einschränkungen geben. Auch unter den Fahrbahnen wird saniert […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Berlins größte Kita entsteht in Alt-Hohenschönhausen

Berlin-Lichtenberg: Berlins größte Kita entsteht in Alt-Hohenschönhausen

Auf dem Gelände der Kita „Tausendfüßler“ in der Alt-Hohenschönhausener Goeckestraße 25/26 werden die Neubau-Module der Rekord-Kita aufgestellt. Am 1. Dezember wurden dazu die ersten acht Module des Neubaus auf dem Gelände montiert, die Platz für insgesamt 108 Kinder bieten werden. Damit wird die hier schon bestehende Kita der Volkssolidarität am Ende insgesamt 358 Betreuungsplätze anbieten […]

Weiterlesen.

Berlin-Köpenick: Erst der Bahnhof, dann das Stadion…

Berlin-Köpenick: Erst der Bahnhof, dann das Stadion…

Senat sieht bei der geplanten Stadionerweiterung an der Alten Försterei Probleme in der Verkehrssituation. Gern würden die Verantwortlichen beim 1.FC Union Berlin den Startschuss zur Erweiterung des Stadions an der Alten Försterei geben Der geplante Ausbau muss sich jedoch weiter verzögern. Laut verschiedenen Medienberichten befindet sich derzeit ein Verkehrsgutachten in Prüfung. Wie die Berliner Senatsverwaltung […]

Weiterlesen.

Berlin-Köpenick: Proteste gegen Pläne in Wendenschloß

Berlin-Köpenick: Proteste gegen Pläne in Wendenschloß

Tausende neue Nachbarn ziehen in Zukunft in den Köpenicker Ortsteil. Seit 33 Jahren wohnt llse Henicke in ihrer Zwei-Zimmer-Wohnung im Kietzer Feld. 85 Jahre alt ist die ehemalige Architektin, die seit ihrer Pensionierung in der nahe gelegenen Seniorenfreizeitstätte „Haus der Begegnung“ an der Wendenschloßstraße unzählige Veranstaltungen mit organisiert hat. Busreisen, Konzerte und Tanzabende gehörten dazu. […]

Weiterlesen.

Hellersdorf: Schleipfuhl erhält Campus für Kinder und Familien

Hellersdorf: Schleipfuhl erhält Campus für Kinder und Familien

Jugendwerk Aufbau Ost will Projekt an der Nossener Straße verwirklichen. Gemeinsam mit Bezirksstadtrat Gordon Lemm (SPD), dem Architekten Markus Landherr und dem Leiter der benachbarten Schleipfuhl-Grundschule Hendrik Zeidler hat die JAO gGmbH Pläne für einen Campus präsentiert, den das Jugendwerk Aufbau Ost (JAO) am Schleipfuhl entwickeln möchte. An der Nossener Straße sind der Neubau einer […]

Weiterlesen.

So viel Fahrrad war noch nie in Berlin

So viel Fahrrad war noch nie in Berlin

Senat investiert bis 2021 mehr als 200 Millionen Euro in Infrastruktur. Ein Radweg auf Zeit – eine sogenannte PopUp-Bike-Lane – entsteht derzeit auf der Blaschkoallee. Diese temporäre Radinfrastruktur entsteht auf deren südlichen Fahrseite zwischen Britzer Damm und Buschkrugallee, auf der nördlichen Straßenseite zwischen Riesestraße und Britzer Damm. Auf 1.450 Meter Länge wird auf diese Weise […]

Weiterlesen.

Berlin-Marzahn: Ausbau im Biesdorfer Bürgeramt

Berlin-Marzahn: Ausbau im Biesdorfer Bürgeramt

Mit der Installation einer Klimaanlage und Erweiterung der Fläche wird nun begonnen. An sommerlichen Hitzetagen war im Biesdorfer Bürgeramt an Arbeit kaum zu denken. Bis auf 40 Grad Celsius kletterte das Thermometer – kein Sonnenschutz und die fehlende Lüftung sorgten im Hochsommer unerträgliche Temperaturen in den Räumen. An besonders heißen Tagen wurde der Service sogar […]

Weiterlesen.

Mit Bus und Bahn zum BER

Mit Bus und Bahn zum BER

ÖPNV-Anbindung an den neuen Flughafen Berlin Brandenburg wird ausgebaut. Der Flughafen Berlin Brandenburg (BER) wird aus allen Richtungen gut mit Bussen und Bahnen erreichbar sein, heißt es seitens des VBB Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg. Mit Inbetriebnahme des BER am 31. Oktober 2020 startet auch das umfangreiche Anbindungskonzept mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln. Jede Stunde fahren vier Regionalbahnen und […]

Weiterlesen.

In den Kitas fehlen Fachkräfte

In den Kitas fehlen Fachkräfte

Bürgermeister Michael Grunst fordert Senat zum Handeln auf Lichtenberg wächst. Die vom Berliner Senat für den Bezirk prognostizierte Anzahl der Kinder im Vorschulalter wurde 2017 um 923 Kinder übertroffen. Damit leben im Bezirk derzeit 21.319 Kinder unter sieben Jahren.. Vor wenigen Tagen hat das Bezirksamt seinen jährlichen Kindertagesstätten-Entwicklungsplan 2018 (KEP) beschlossen: Er reagiert auf die […]

Weiterlesen.

Die Rückkehr der Straßenbahn

Die Rückkehr der Straßenbahn

Bündnis und Senat wollen die Tram zurück in den Westen holen. Mit der Straßenbahn über die Kantstraße? Im Westen Berlins fuhren Anfang des 20. Jahrhunderts die ersten Straßenbahnen, nun könnten die gelben Trams hierher zurückkehren. Zumindest, wenn es nach dem Bündnis Pro Straßenbahn ginge. Der Zusammenschluss von mehr als 20 Organisationen will bis 2050 zahlreiche […]

Weiterlesen.

Grünes Licht für Klinik-Erweiterung in Tempelhof

Grünes Licht für Klinik-Erweiterung in Tempelhof

Abteilungen von Standort in Tiergarten ziehen ins St. Joseph-Krankenhaus. Dem St.-Joseph-Krankenhaus stehen große Veränderungen bevor. In vier Jahren soll eine Reihe von Abteilungen aus dem Franziskus-Krankenhaus in Tiergarten dorthin umziehen. Der Tempelhofer Standort wird für diesen Zweck deutlich erweitert. Die Finanzierung dieses voraussichtlich 43,3 Millionen Euro teuren Mammutprojekts ist inzwischen gesichert, denn das Bundesversicherungsamt hat […]

Weiterlesen.

Sanierung der Avus-Tribüne beginnt

Sanierung der Avus-Tribüne beginnt

Avus wird am 9. April gesperrt. Die Planungs- und Beantragungsphase ist zu Ende, jetzt wird saniert. Begonnen wird mit dem Abriss des maroden und einsturzgefährdeten Daches der AVUS-Tribüne durch den nächtlichen Einsatz mehrerer Kräne und Bagger am kommenden Montag ab 22 Uhr. Gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann wird der neue Besitzer der AVUS-Tribüne, Hamid Djadda, […]

Weiterlesen.

Millionen für größere Schulen

Millionen für größere Schulen

Viele Großprojekte in Treptow-Köpenick auf dem Weg. In den kommenden Jahren investiert die öffentliche Hand kräftig in die Schulen im Bezirk. So sieht es die bezirkliche Investitionsplanung im Rahmen des Doppelhaushaltes 2018/2019 vor, den das Berliner Abgeordnetenhaus kürzlich verabschiedet hat. Kapazitäten erhöhen „Der Bezirk legt sein größtes Augenmerk darauf, Schulplatzkapazitäten zu schaffen“, so Bildungsstadträtin Cornelia […]

Weiterlesen.

Tunnel im Tiefschlaf

Tunnel im Tiefschlaf

Die Reaktivierung der ungenutzten U-Bahn-Tunnel und Gleisanlagen ist derzeit nicht geplant – Tram und Radwege stehen mehr im Fokus. Wunderbare U-Bahn-Zeiten: Der Klassenfeind im Osten der Stadt besaß die S-Bahn-Hoheit, der Westteil setzte auf den Ausbau seiner unterirdischen Verkehrsmittel. Er plante opulent. Denn es floss reichlich Geld vom Bund, mehr als eine Milliarde DM lagen […]

Weiterlesen.

Der Zoo macht sich fit für die Zukunft

Der Zoo macht sich fit für die Zukunft

Neues Pandahaus ist auf der Zielgeraden – Raubtiere erhalten mehr Platz. Im Zoo herrscht Pandafieber. Anfang Juli sollen zwei Pandabären übergeben werden. Um den seltenen Tieren ein artgerechtes und modernes Zuhause zu bieten, entsteht auf der Fläche des ehemaligen Hirschgeheges eine großzügige Anlage. Die Arbeiten nähern sich der Zielmarke. In den letzten Tagen wurden auf […]

Weiterlesen.

Mega-Motel in Charlottenburg

Mega-Motel in Charlottenburg. In Berlin entstehen einige Tausend neue Hotelbetten. 39 Neu-, Um- und Ausbau-Projekte sind für die nächsten drei Jahre geplant, so ein Branchenbericht. Die beiden größten neuen Häuser dieses Jahres eröffnet die Kette Motel One mit 582 Zimmern im neuen Hochhaus Upper West in Charlottenburg und mit 708 Zimmern am Alexanderplatz. 500 Zimmer […]

Weiterlesen.

190 neue Kita-Plätze

Soziales: In Reinickendorf steigt der Bedarf. In Reinickendorf haben zwei Kita-Träger vom Senat eine Förderung für die Erweiterung und den Ausbau ihrer Kitas erhalten. Insgesamt entstehen dadurch 190 neue Plätze, gefördert mit rund 1,6 Millionen Euro aus dem Landesprogramm „Auf die Plätze, Kitas, los!“. Der Träger Kindertagesstätten Nordwest schafft in seiner Kita im Tornower Weg […]

Weiterlesen.

Da baut sich was zusammen

Da baut sich was zusammen

Nahverkehr: S-Bahn investiert 370 Millionen Euro in Berlins Strecken. Wer dieser Tage irgendwie die Strecke zwischen Köpenick und Rahnsdorf passieren will, muss Geduld haben. Mit der S-Bahn-Linie S3, die nicht fährt, und dem Schienenersatzverkehr, der dies bis kommenden Dienstag zwar tut, aber eben viel langsamer als es die S-Bahn kann. Der Streckenausbau auf diesem viel […]

Weiterlesen.