Berlin-Reinickendorf: Drei kranke Kater ausgesetzt

Berlin-Reinickendorf: Drei kranke Kater ausgesetzt

Der Fall von Tierquälerei und Vernachlässigung dreier ausgesetzter Kater löst eine Welle der Hilfsbereitschaft aus der Öffentlichkeit aus. Der TVB sucht weiter nach Hinweisen. Anfang der Woche machte der Tierschutzverein für Berlin (TVB) auf einen Fall von Tierquälerei aufmerksam: Drei junge Maine Coon-Kater waren am 19. Juli in einem Karton auf Höhe der Hermsdorfer Straße […]

Weiterlesen.

Aufruf zum Jugendkunstwettbewerb

Fotografie: Kunstprojekte zur „Stadt im Wandel“. Die Freundeskreis der Jugendkunstschule und der Kommunalen Galerie Berlin in Charlottenburg-Wilmersdorf rufen im Oktober zum bereits dritten Mal den Jugendkunstwettbewerb aus, der in diesem Jahr unter dem Motto „Stadt im Wandel“ steht. Während der Herbstferien stehen Kindern dafür zahlreiche Fotografie-Workshops zum Angebot. In denen können sich Kinder und Jugendliche […]

Weiterlesen.

Spannende Fotoaktion in Moabit-Ost

Aufruf: Quartiersmanagement hofft auf viele Teilnehmer. Das Quartiersmanagement Moabit-Ost hat unter dem Titel #MeinMoabit bis 31. Oktober 2017 eine große Fotoaktion initiiert. Dafür hofft es auf die Unterstützung von möglichst vielen Moabitern. Und so geht’s: Interesssierte fotografieren ihren Kiez und laden die Bilder bei Facebook oder Twitter hoch. Alternativ können die Fotos natürlich auch im […]

Weiterlesen.

Gebietsfonds für die Altstadt

Aufruf: Gewerbetreibende können Ideen äußern. Noch bis zum 15. September sind die Gewerbetreibenden und Eigentümer in der Altstadt Spandau aufgerufen, sich an der Gestaltung von Berlins größter zusammenhängender Fußgängerzone zu beteiligen. Ob die Anschaffung einer neuen Werbeanlage oder neuer Möbel für die Außengastronomie, kleinere Baumaßnahmen an der Fassade oder die Durchführung von Veranstaltungen – es […]

Weiterlesen.

Gegen einen Rechtsruck

Sozialbündnis demonstriert gegen Rassismus. Das Bündnis „Soziales Berlin gegen Rassismus“ ruft zu einer Demonstration unter dem Motto „Wir lassen uns nicht spalten: Soziales Berlin für alle! Rassisten stoppen!“ auf. Die Demonstration beginnt am Samstag, 16. April, um 13 Uhr am Oranienplatz. Gegen Rechtsruck Steffen Strandt vom Bündnis erklärt: „Nicht nur die letzten Landtagswahlen zeigen, dass […]

Weiterlesen.