Berlin: Regelungen für den Bestattungsbetrieb im Südwesten

Berlin: Regelungen für den Bestattungsbetrieb im Südwesten

Welche Regelungen für die Friedhöfe in Tempelhof-Schöneberg und Steglitz-Zehlendorf gelten. Auf den drei landeseigenen Friedhöfen in Tempelhof-Schöneberg finden auch während der aktuellen Einschränkungen Erd- und Urnenbestattungen statt. Zum Schutz der Teilnehmer an Trauerfeiern sowie zum Schutz der Bediensteten des Bezirksamts sind die öffentlichen Feierhallen jedoch bis auf Weiteres geschlossen. Die Trauerfeiern würden ins Freie verlegt, […]

Weiterlesen.

Gäste müssen drinnen bleiben

Gäste müssen drinnen bleiben

Freisitze Schärfere Auflagen sorgen für Existenzangst unter Gastwirten. Der Fall sorgte deutschlandweit für Hohn und Spott: Weil die vorgeschriebene Mindestbreite des Gehwegs vor seinem Lokal nicht gewährleistet sei, verdonnerte das Ordnungsamt einen Gastwirt im Simon-Dach-Kiez nach zwölf Jahren, die Tische vor seinem Lokal um drei Zentimeter zu kürzen. Manche Gastronomen fürchten angesichts der Auflagen um ihre […]

Weiterlesen.

Zitterpartie vor der Sommersaison

Entscheidung: Stirbt das Strandbad Tegel, stirbt ein Stück Reinickendorf. Wieder bangen nicht nur die Reinickendorfer um das beliebte Strandbad am Tegeler See. Über die Saison 2015 hatte es sich mit einer Ausnahmegenehmigung der Senatsumweltverwaltung hinweg gerettet. Ob dies auch in diesem Jahr so sein wird, ist offen: Auf öffentlichen Druck beantragten die Berliner Bäderbetriebe (BBB) […]

Weiterlesen.